Huawei Mate X lässt das Samsung Galaxy Fold alt aussehen – Es muss klappen! Huawei Mate X lässt das Samsung Galaxy Fold alt aussehen – Es muss klappen!
Auf dem diesjährigen Mobile World Congress gibt es eine Neuerungen bei den Geräten zu entdecken, die es die letzten Jahre nicht gab: Man kann... Huawei Mate X lässt das Samsung Galaxy Fold alt aussehen – Es muss klappen!

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress gibt es eine Neuerungen bei den Geräten zu entdecken, die es die letzten Jahre nicht gab: Man kann die Geräte zusammenklappen. Ganz vorne dabei sind im diesem Jahr das Samsung Galaxy Fold sowie das Huawei Mate X. Doch warum ist das Huawei Mate X um einiges besser als das Galaxy Fold?

Während das Galaxy Fold zusammengeklappt recht klobig aussieht, kann das Huawei Mate X durch sein recht dünnes Gehäuse überzeugen. Auch bei den technischen Daten geht Huawei in die richtige Richtung. Ausgestattet ist das 2299 Euro teure Smartphone mit einem Kirin 980, 8 GB RAM sowie 512 GB internen Speicher. Der Akku fasst eine Kapazität von 4500 mAh, das Kamera-System umfasst 4 Linsen – die Megapixel-Anzahl sowie die dazugehörigen Sensoren sind noch unbekannt.

Richtig schnell ist das Teil auch beim Laden. Das im Lieferumfang befindliche SuperCharge-Ladegerät (über USB-C) soll mit 55 Watt laden. Das heißt: 85 Prozent Akku in nur 30 Minuten. Der Fingerabdrucksensor musste auf die Rückseite gepackt werden, damit das Gehäuse mit nur 11 mm recht dünn bleiben kann.

Folgende Displaygrößen sind beim Huawei Mate X möglich. Frontseite, gefaltet: 6,6 Zoll (19.5:9, 2480 x 1148 Pixel) Rückseite, gefaltet: 6,4 Zoll (25:9, 2480 x 892 Pixel) Komplett ausgeklappt: 8 Zoll (8:7,1, 2480 x 2200 Pixel)

Huawei prescht auch beim Thema 5G nach vorn. Das Mate X ist bereits mit einem 5G Modem ausgestattet, das bisher schnellste 5G-Smartphone im Jahre 2019. Unsere Netze in Deutschland sind dafür noch gar nicht ausgelegt – leider.

Das Huawei Mate X kann man ab Mitte 2019 für einem Preis von 2299 Euro kaufen. Mit dem heutigen Tag an, hat Huawei die Nase in – zumindest dieser Produktkategorie – gegenüber dem Konkurrenten Samsung mit dem Galaxy Fold deutlich vorne. Mich würde interessieren, ob diese Klapp-Smartphone überhaupt auf dem Markt ankommen werden oder sind diese nur eine Modeerscheinung?

Was sagt du zum neuen Galaxy Fold bzw Huawei Mate X?

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.