Apple Pay in Deutschland gestartet – So richtest du den Dienst ein Apple Pay in Deutschland gestartet – So richtest du den Dienst ein
Seit heute Nacht um halb 4 deutscher Zeit ist Apple Pay nun offiziell am Start. Nun kann man endlich eine Kreditkarte, eine Debitkarte oder... Apple Pay in Deutschland gestartet – So richtest du den Dienst ein

Seit heute Nacht um halb 4 deutscher Zeit ist Apple Pay nun offiziell am Start. Nun kann man endlich eine Kreditkarte, eine Debitkarte oder eine Prepaid-Karte der Bank in das Wallet am iPhone hinzufügen und damit Apple Pay in den Geschäften nutzen. In den Geschäften wird neben den üblichen EC-Karten-Symbolen nun auch das Kontaktlos-Symbol oder das Apple Pay-Symbol angezeigt.

Auf dem iPhone können bis zu 12 Karten hinterlegt werden, diese müssen allerdings Apple Pay unterstützen. Frage hierzu im Zweifel bei deiner Bank nach, momentan werden nur die folgenden Banken unterstützt. Viele weitere (vor allem Hausbanken) werden noch im Laufe der kommenden Monaten folgen.

Folgende Banken sind direkt zum Start dabei: boon (Wirecard), bunq, Edenred, Comdirect, N26, Deutsche Bank, Fidor Bank, o2 Banking, VIMpay, HypoVereinsbank, Santander, Hanseatic Bank, Mastercard, Maestro, VISA und American Express

Bei Apple Pay wird das Thema Sicherheit und Datenschutz größer geschrieben, als bei einer normalen Bankkarte. Wenn du an der Kasse im Handel stehst, musst du dich per Face ID, Touch ID oder einem Code legitimieren, was schon mal ein weiterer Sicherheitsfaktor ist. Der Händler bekommt nur ein anonymisierter Token von deiner Transaktion und nicht deine kompletten Kontodaten.

So richtest du Apple Pay ein

  • Als erstes solltest du schauen, dass du die aktuelle Software auf deinem iPhone und Apple Watch installiert hast. Ebenso solltest du die neusten App-Updates installieren.
  • Nun kannst du die App „Wallet“ auf dem iPhone öffnen, dort wird dir direkt ein Hinweis auf Apple Pay angezeigt. Alternativ kannst du auch die Banking-App deiner Wahl öffnen, dort sollte nun der Hinweis auf Apple Pay angezeigt werden. Per Klick auf „Zu Apple Wallet hinzufügen“ steht diese dann bereit.
  • Das wars schon!

Wirst du jetzt gleich in den Laden rennen und „Bezahlen per Apple Pay“ rufen? Kleiner Tipp: Sage einfach, „Bezahlen mit Karte, bitte“ und halte dann einfach das iPhone oder die Apple Watch ans Terminal. So und jetzt fröhliches Shopping…

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.