iPhone 9, iPhone Xs und iPhone Xs Max (Plus) – erster Provider listet 3 neue iPhones iPhone 9, iPhone Xs und iPhone Xs Max (Plus) – erster Provider listet 3 neue iPhones
Die Katze ist aus dem Sack: Erster Provider listet gleich 3 neue iPhone Modelle im Shop: iPhone 9, iPhone Xs und iPhone Xs Plus... iPhone 9, iPhone Xs und iPhone Xs Max (Plus) – erster Provider listet 3 neue iPhones

Die Katze ist aus dem Sack: Erster Provider listet gleich 3 neue iPhone Modelle im Shop: iPhone 9, iPhone Xs und iPhone Xs Plus

Am 12. September wird Apple im Steve Jobs Theater im Apple Park das iPhone Event abhalten, das solltest du mittlerweile mitbekommen haben. Vielerorts wurde schon Gerüchte zu den kommenden iPhone Modellen beredet, doch soll es handfeste Informationen geben. Apple soll in gut einer Woche gleich 3 neue iPhones vorstellen, so die neusten Informationen.

Das iPhone 9 als Einsteiger Modell und zwei neue „Xs“ Modelle. Das sagt zumindest der rumänische Mobilfunkanbieter Quick Mobile. Alle Modelle sind in den Farben Schwarz und Weiß gelistet, na hoffentlich gibt es auch eine goldene Version – Gold is best!

  • Das iPhone 9 soll mit einem 6,1 Zoll LCD-Bildschirm ausgestattet sein, wahlweise mit 64 GB oder 256 GB internen Speicher.
  • Das iPhone Xs soll mit einem 5,8 OLED-Display und 64 GB, 256 GB oder 512 GB internen Speicher ausgestattet sein.
  • Das iPhone Xs Max Plus soll hingegen mit einem 6,5 Zoll großen OLED-Display und soll in den Speichergrößen 64 GB, 256 GB und 512 GB internen Speicher kommen.

iPhone 9, iPhone Xs und iPhone Xs Max Plus – so sollen sie aussehen

Folgende Screenshots sind von Apple Insider und zeigen den rumänischen Mobilfunkanbieter Quick Mobile:

Nun sollen die Namen und Preise bestätigt worden sein:

Wenn diese Informationen wirklich stimmen sollten, macht Apple Bullshit-Bingo wie Samsung vor 5 Jahren. Fehlt nur noch noch „Prime, Pro, Plus, Mega“ im Namen. Auch sieht die Schreibweise mit großen X und kleinen s doch etwas komisch aus.

PS: Jetzt mal realistisch. Ich bin bei solchen Informationen immer etwas stutzig, besonders die Namensgebung ist schon kurios und dient sicherlich nur als Platzhalter. Alles andere wäre lächerlich. Es wäre aber nicht das erste Mal, wenn ein Mobilfunkanbieter vorab die richtigen Informationen hätte und leaken würde…

Quelle: Apple Insider

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.