WhatsApp führt Gruppen-Sprachanrufe und Gruppen-Videoanrufe ein WhatsApp führt Gruppen-Sprachanrufe und Gruppen-Videoanrufe ein
Heute hat Facebook eine große Neuerung für WhatsApp vorgestellt, die unsere Nutzung mit dem Dienst noch vertiefen wird. Wenn man heutzutage mit einer andern... WhatsApp führt Gruppen-Sprachanrufe und Gruppen-Videoanrufe ein

Heute hat Facebook eine große Neuerung für WhatsApp vorgestellt, die unsere Nutzung mit dem Dienst noch vertiefen wird.

Wenn man heutzutage mit einer andern Person schreibt, dann nutzt man im Regelfall den Dienst WhatsApp. Momentan ist die Nutzung eher auf den Austausch von Textnachrichten und Sprachnachrichten mit einer oder mehreren Personen in Gruppen beschränkt. Nun hat Facebook auch die Nutzung von Sprach- oder Videochats für Gruppen eingeführt. Damit ist es nun möglich, bis zu 4 Personen in ein Gespräch einzubinden und mit Ihnen zu sprechen.

Damit du ein Gruppen-Videoanruf startet kannst, rufst du ganz normal eine Person an. Wenn diese Verbindung steht, kannst mit einem neuen Icon oben rechts in der Ecke einen weiteren Teilnehmer hinzufügen. So kannst du bis zu 4 Personen einladen. Diese neue Funktion ist auch bei schlechter Verbindung – trotz Ende-zu-Ende-Verschlüsselung – möglich, mit Edge würde ich es allerdings nicht probieren.

Diese und weitere Informationen findest du auch in der Facebook Developer Conference:

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.