PNY stellt neue – bislang größte – microSD-Speicherkarte mit 512 GB vor PNY stellt neue – bislang größte – microSD-Speicherkarte mit 512 GB vor
PNY möchte auf der kommenden Computer in Taipeh eine Speicherkarte präsentieren, die mit 512 GB, ein halbe TB an Daten speichern kann. Die Western... PNY stellt neue – bislang größte – microSD-Speicherkarte mit 512 GB vor

PNY möchte auf der kommenden Computer in Taipeh eine Speicherkarte präsentieren, die mit 512 GB, ein halbe TB an Daten speichern kann.

Die Western Digital-Tochter SanDisk hatte vor einigen Monaten eine microSD-Karte mit 400 GB Speicherplatz vorgestellt, welche nun vom Thron gestoßen wird.

Die neue „512GB PNY Elite microSDXC Card CL 10 90MB/s with Adapter“speichert satte 512 GB und damit ein halbes Terabyte an Daten auf einem Fingernagelgroßen Chip. Der vollständiger Name ist übrigens „512GB PNY Elite microSDXC Card CL 10 90MB/s with Adapter, Part No. P-SDU512U190EL-GE“.

Die Lesegeschwindigkeit der PNY microSDXC Elite 512 GB liegt bei bis zu 90 MByte/s, beim Schreiben soll diese etwas gemütlicher sein. Preislich soll dieses Modell bei etwa 349 Dollar liegen, wenn diese in wenigen Wochen im Handel erhältlich sein soll.

Konkurrenz-Modell sind hier die 400 GB microSD Karte von SanDisk, welche knapp 200 Euro kostet. Etwas günstiger ist hingegen das 200 GB Modell von SanDisk, welche preislich bei etwa 60 Euro liegt. Auch Samstag hat mit der EVO Plus und 256 GB für 90 Euro ein vergleichbares Modell im Petto.


No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.