Google Drive wird Google One – Neue Pakete und neue Preise Google Drive wird Google One – Neue Pakete und neue Preise
Der Cloudspeicher Google Drive bekommt einen neuen Namen und wird zu Google One. Passend zum Wechsel verändert man auch die Pakete. Wer ein Android-Gerät... Google Drive wird Google One – Neue Pakete und neue Preise

Der Cloudspeicher Google Drive bekommt einen neuen Namen und wird zu Google One. Passend zum Wechsel verändert man auch die Pakete.

Wer ein Android-Gerät nutzt wird sicherlich über den hauseigenen Cloudspeicher Google Drive gestoßen sein, auch in der Weboberfläche kommt man nicht mehr um den Dienst herum. Mit dem heutigen Tage hat Google eine Namensänderung des Dienstes bekannt gegeben: Google One.

Google One bekommt auch eine deutliche bessere Preisstruktur und lässt sich nun wie folgt anpassen:

  • 15 GB sind weiterhin kostenfrei
  • 100 Gigabyte für 1,99 Dollar
  • 200 Gigabyte für 2,99 Dollar
  • 2 Terabyte für 9,99 Dollar (vorher 1 TB)
  • 10 Terabyte für 99,99 Dollar
  • 20 Terabyte für 199,99 Dollar
  • 30 Terabyte für 299,99 Dollar

Wer derzeit einen kostenpflichtigen Plan hat kann jederzeit in die neuen Pakete wechseln. Wer derzeit 9,99 Euro für das 1 TB Paket bezahlt hat, wird in den kommenden Wochen ganz automatisch auf die neuen Pakete umgestellt. Besonders gut finde ich hierbei das 200 GB Paket für 2,99 Dollar bzw 2,99 Euro.

Du kannst außerdem diesen Speicherplatz mit deiner Familie teilen. Wie das genau funktioniert, wird Google sicherlich in den kommenden Tagen bekannt geben.

via Smartdroid

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.