AirPower: Apples neues QI-Ladepad lädt iPhone, Watch und AirPods gleichzeitig kabellos AirPower: Apples neues QI-Ladepad lädt iPhone, Watch und AirPods gleichzeitig kabellos
Im Zuge der Apple Keynote 2017 hat Apple ein neues QI-Ladepad vorgestellt, um in Zukunft die neuen Modelle kabellos zu laden. Wie du mittlerweile... AirPower: Apples neues QI-Ladepad lädt iPhone, Watch und AirPods gleichzeitig kabellos

Im Zuge der Apple Keynote 2017 hat Apple ein neues QI-Ladepad vorgestellt, um in Zukunft die neuen Modelle kabellos zu laden.

Wie du mittlerweile weist, lässt sich das neue iPhone 8, das iPhone 8 Plus und das iPhone X kabellos aufladen. Im Zuge der Präsentation hat Apple nun eine QI-Ladematte vorgestellt, bei der man nicht nur sein Smartphone, sondern auch seine Apple Watch und auch seine AirPods gleichzeitig laden kann.

Das neue AirPower basiert auf dem Wireless Power Consortium (WPC) und soll angeblich auch mit Geräten von anderen Herstellern kompatibel sein. Leider hat Apple nicht bekannt gegeben, ob sich die neuen iPhone Modelle auch mit QI-Ladegeräten von anderen Herstellern laden lassen.

AirPower: Start 2018, Preis derzeit noch offen

Ebenso lies Apple offen, wann genau die neuen AirPower Ladepads in den Handel kommen und was diese genau kosten werden. Von Belkin gibt es bereits Ladepads für das iPhone 8 für knapp 65 Euro, diese laden aber nur ein Gerät gleichzeitig.

Beim AirPower wird man sicherlich mehr als 100 Euro, wenn nicht sogar 150 Euro, auf den Tisch legen müssen. 2018 werden wir es erfahren, vorher kommt das nämlich nicht in den Handel.

PS: Zubehörhersteller wie Anker haben QI-Ladegeräte ab 10 Euro im Angebot. Ob diese damit funktionieren wird sich in den nächsten Wochen zeigen.