Google mit neuem Tab: „Persönlich“ durchsucht nun auch persönliche Dateien Google mit neuem Tab: „Persönlich“ durchsucht nun auch persönliche Dateien
Google wertet seine Suche etwas auf und bietet neben der personalisierten Suchergebnissen nun auch einen eigenen Tab „Persönlich“ an. Wenn man etwas wissen möchte,... Google mit neuem Tab: „Persönlich“ durchsucht nun auch persönliche Dateien

Google wertet seine Suche etwas auf und bietet neben der personalisierten Suchergebnissen nun auch einen eigenen Tab „Persönlich“ an.

Wenn man etwas wissen möchte, oder die Antwort auf seine Frage gerade nicht weiß, greift man zu Google. „Warte, ich google es kurz.“ ist die meist gedachte oder gesagte Antwort auf alle Fragen. Doch mittlerweile ist Google nicht nur durch die personalisierten Ergebnisse recht schlau. Dort laden die meisten Nutzer auch die ganzen Fotos und Videos als Backup-Lösung hoch und verwalten Ihre Dokumente oder Termine direkt online. Somit hat Google eigentlich fast alles, was die Nutzer beschäftigt.

Über den neuen Tab „Persönlich“ durchsucht Google nun auch persönliche Dinge wie den Kalender oder Google Photos. Man bekommt so vermischte Ergebnisse zwischen Web und „Persönlich“. Eine sehr interessante Sache wie ich finde. Dieser neuer Filter wird derzeit weltweit für alle Nutzer ausgerollt und wird sicherlich den meisten erst in Kürze auffallen. Den richtigen Medialen Boom wird es aber erst geben, wenn Google diese Ergebnisse direkt im Browser anzeigt, ohne den neuen Filter zu aktivieren.

Was sagst du dazu, wenn Google die Suchergebisse weiter personalisiert und nun auch mit persönlichen Dokumenten oder Inhalten vermischt?

Quelle: 9to5Google via Seo-Portal