Amazon Unterground wird noch in diesem Sommer eingestellt Amazon Unterground wird noch in diesem Sommer eingestellt
Der Dienst Amazon Underground wird auf kurz oder lang verschwinden, für die meisten Nutzer bereits in diesem Sommer, für Fire Tablet Nutzer bleibt der... Amazon Unterground wird noch in diesem Sommer eingestellt

Der Dienst Amazon Underground wird auf kurz oder lang verschwinden, für die meisten Nutzer bereits in diesem Sommer, für Fire Tablet Nutzer bleibt der Dienst noch bis 2019 online.

Über Amazon Underground hatte man die Möglichkeit kostenpflichtige Apps ganz legal kostenlos herunterzuladen. Möglich macht das ein interner Deal zwischen Amazon und dem jeweiligen Entwickler. Hier hatte man in den Apps teilweise Werbung eingepackt oder Amazon entlohne den Entwickler auf einer andere Möglichkeit. Für den Nutzer waren diese Deals immer perfekt, weil man so eine kostenpflichtige App Gratis erhielt.

Doch im Sommer 2017 der Traum vorbei sein. Der Online-Riese hat vor dem Feiertag verkündet, dass schon bald damit Schluss sein wird. Nur die Besitzer eines Amazon Fire Tablets können noch bis 2019 diese kostenlosen Android-Apps in Anspruch nehmen.

Offizielle Gründe gibt es derzeit nicht, es könnte aber durchaus am moderaten Bezahlsystem liegen, in welchem Amazon die Entwickler mit 0,2 Cent pro Nutzungsminute entlohnte und für viele sicherlich zu wenig waren. Wieviele Nutzer das System allerdings regelmäßig in Anspruch genommen haben, ist leider nicht bekannt.

via Winfuture