1Password: Neuer „Travel Mode“ versteckt Passwörter vor der Border Control (Trump Modus) 1Password: Neuer „Travel Mode“ versteckt Passwörter vor der Border Control (Trump Modus)
Der derzeit beste Passwortmanager 1Password führt einen „Trump-Modus“ ein und versteckt wichtige Logins vor der Grenzkontrolle. Mit einem neuen Reisemodus oder den Travel Mode... 1Password: Neuer „Travel Mode“ versteckt Passwörter vor der Border Control (Trump Modus)

Der derzeit beste Passwortmanager 1Password führt einen „Trump-Modus“ ein und versteckt wichtige Logins vor der Grenzkontrolle.

Mit einem neuen Reisemodus oder den Travel Mode möchte das Team von AgileBits auf Kundenfang gehen und Passwörter noch sicherer machen. Mit diesem neuen Modus kann man seine Passwörter besserer organisieren und „reisesicher“ machen. Gerade mit dem neuen US Präsidenten sind die Grenzkontrolle noch strenger geworden. So kann es sein, dass man trotz eines gültigen Visums an der Grenzkontrolle abgewiesen wird, wenn man nicht seinen Social Media Accounts offen darlegt oder Zugriff auf den Passwortmanager gibt.

1Password hat gestern ein neues Update verteilt, welches nun den neuen „Travel Mode“ aka „Trump-Modus“ integriert. Sobald man diesen aktiviert, werden alle Passwörter löscht, die man vorher nicht als reisesicher markiert hat. Die gelöschten Passwörter werden in der Cloud gesichert und sobald die Einreise beendet wurde, werden die Daten wieder zurückgespielt. Man entfernt so temporär Passwörter, die dann aber später wieder da sind.

Eigentlich möchte man so nur die Grenzkontrollen umgehen. Selbst wenn man an der Grenze aufgefordert wird, das Smartphone zu entsperren, kann man keine Passwörter für die Accounts vorlegen – zumindest solange wie der Reise-Mode aktiviert ist.

Eigentlich ist das schon eine tolle Idee, doch was ist, wenn die Regierung dem auf den Trichter kommt und die Deaktivierung dieses Modus fordert? Ich sehe das ganze etwas skeptisch..

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.