Saturn: „Mehrwertsteuer Geschenkt“-Aktion heute und morgen – Keine MM Gutscheine nutzbar! Saturn: „Mehrwertsteuer Geschenkt“-Aktion heute und morgen – Keine MM Gutscheine nutzbar!
Nur am heutigen 2. und morgigen 3. Januar 2017 bekommt man bei Saturn die Mehrwertsteuer geschenkt – Achtung mit MediaMarkt Gutscheinen! Die Spatzen haben... Saturn: „Mehrwertsteuer Geschenkt“-Aktion heute und morgen – Keine MM Gutscheine nutzbar!

Nur am heutigen 2. und morgigen 3. Januar 2017 bekommt man bei Saturn die Mehrwertsteuer geschenkt – Achtung mit MediaMarkt Gutscheinen!

Die Spatzen haben diese Aktion schon etwas länger von den Dächern gerufen, nun bekommt man am 2. und 3. Januar die Mehrwertsteuer geschenkt. Logischerweise bekommt man einen Rabatt in Höhe der Mehrwertsteuer, da sich kein Laden – so groß er auch sein mag – die Mehrwertsteuer einfach streichen kann.

Effektive Ersparnis von 15,966%

Man darf jetzt nicht den Fehler machen und von derzeitigen Preis 19 Prozent abziehen. Um richtig vorzugehen, muss man vom Netto Preis 19 Prozent abziehen und die Mehrwertsteuer wieder drauf rechnen. So kommt man nun auf eine effektive Ersparnis von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises.

MediaMarkt Weihnachts-Gutscheine sind von dieser Aktion ausgeschlossen

Gestern Abend erreichte mich von einem Saturn Mitarbeiter die Information, dass die erst kürzlich beworbenen Gutscheine nicht verwendet werden können. Genauer gesagt betrifft es die „60 Euro für 50 Euro“ Gutscheine, die ich hier beschrieben habe. Ganz offizielle Informationen standen heute Morgen noch nicht zur Verfügung, in den Märkten wird dies aber entsprechend kommuniziert.

Gehe jetzt zu Saturn.de und profitiere von der Mehrwertsteuer Geschenkt! Aktion nur am heutigen 2. und 3. Januar.

–> zu Saturn.de gehen

  • MM-Gutschein

    2. Januar 2017 #1 Author

    Online waren die besagten MM-Gutscheine einlösbar. Alles andere wäre meiner Meinung nach auch unverschämt, weil die MM-Aktion so beworben, wurde, dass die MM-AktionsGutscheine genauso wie normale Geschenkgutscheine behandelt werden und hierdurch keinerlei Nachteile entstehen.

    Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.