Endgültiges Aus von 50 GB für 10 Euro – Tschüss Base Go Urlaubspaket Endgültiges Aus von 50 GB für 10 Euro – Tschüss Base Go Urlaubspaket
Das tolle Base Go Urlaubspaket mit 50 GB für 10 Euro wird nun offiziell abgeschafft, für Bestandskunden ist die Situation unklar. Es war 2013... Endgültiges Aus von 50 GB für 10 Euro – Tschüss Base Go Urlaubspaket

Das tolle Base Go Urlaubspaket mit 50 GB für 10 Euro wird nun offiziell abgeschafft, für Bestandskunden ist die Situation unklar.

Es war 2013 sowie 2014 für eine kurze Zeit möglich, das grandiose Base Go Urlaubspaket zu buchen. In diesem Artikel habe ich die 50 GB Flatrate für 10 Euro genauer erläutert, auch meinen Ärger in den Shops kannst du hier nachlesen. Bei diesem Tarif war Base Go Urlaubspaket war es möglich eine Option namens Internet Paket Plus zu buchen und um das vielen Datenvolumen in Anspruch zu nehmen. Die Datenflat wurde offiziell nur mit 1 MBits Downloadgeschwindigkeit angeboten, aber aufgrund „Highspeed für jedermann“ bis zur der maximal möglichen Geschwindigkeit verbessert. 

Aufgrund der E-Plus-Übernahme seitens o2 sollten alle Kunden sowie Tarife wie bisher stehen bleiben, doch offenbar ist die erforderliche Option für das entsprechende Paket seit wenigen Wochen nicht mehr buchbar. Die Optionen können seit wenigen Tagen nicht mehr korrekt gebucht werden, auch wenn genügend Guthaben auf der Karte ist und die Optionen im voraus gebucht werden. In diesen Tagen kam nun die endgültige Absage für alle Bestandskunden, für Neukunden steht der Tarif Base Go Urlaubspaket sowieso nicht mehr zur Verfügung. 

„Das Internet Paket Plus gibt es nicht mehr“ – Pressestelle Telefonica

Erste Nutzer berichten nun, dass nun – durch einen Fehler – volumenbasiert abgerechnet wird, was natürlich gar kein Sinn macht. Wieder andere berichten, dass der Datenvolumenzähler derzeit einfach stehen bleibt und damit einer unlimitierten Karte entspreche. Sehen wir hier den ersten kleinen Versuch eine SIM Karte mit unlimitierten Datenvolumen ans Netz zu bringen oder ist das hier einfach nur ein Fehler aufgrund der Netz-Zusammenlegung?

Bestandskunden werden in Stich gelassen – keine zukünftige Buchung möglich

Was dann aber wieder etwas verwunderlich ist, dass für Bestandskunden wohl eine andere Meldung bekommen werden. Was aber wirklich aussagekräftig ist, ist die Pressestelle von o2, die nun die offizielle Einstellung bekannt gab.

„Wir haben eine technische Lösung implementiert, damit sie (also die Kunden) die ihnen zustehenden 50 GB wie gewohnt weiter nutzen können. Möglicherweise irrtümlich abgerechnete Gebühren werden wir den Kunden gutschreiben. Eine entsprechende Info erfolgt via SMS – Pressestelle Telefonica

Nun scheint es aber erstmal so, als würde Bestandskunden auch abgeschaltet zu werden, weil die erforderlichen Optionen nicht mehr gebucht werden können. Trotzdem sollen genau diese ihre zustehenden 50 GB weiterhin nutzen kommen. Irgendwie gibt man so die offizielle Abschaffung bekannt, alte Bestandskunden (die von Glück reden können und ihren Tarif immer aktiv halten) können auf eine Kulanzlösung hoffen.

Wer es nun einmal verbummelt, genügend Guthaben zu haben, so dass eine Option gebucht werden kann, wird wohl auf kurz oder lang rausfliegen. Es besteht kein Anspruch mehr auf die Option.  Schade, aber durchaus nachvollziehbar. 

Gibt es einen Tarif der ähnliche Leistungen bietet? 

Quelle: Teltarif, winfuture

eplus E-Plus BASE Go Komplett Paket 3M

Price: ---

1.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

0 used & new available from

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.