MagentaMobil Start: Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen, LTE Max und HotSpot-Flat MagentaMobil Start: Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen, LTE Max und HotSpot-Flat
Ab sofort bekommen die neuen Telekom MagentaMobil Start Prepaid-Tarife mehr Datenvolumen, LTE Max und das Beste: Die Hotspot-Flatrate. Einige Zeit, nachdem die Telekom die... MagentaMobil Start: Prepaid-Tarife mit mehr Datenvolumen, LTE Max und HotSpot-Flat

Ab sofort bekommen die neuen Telekom MagentaMobil Start Prepaid-Tarife mehr Datenvolumen, LTE Max und das Beste: Die Hotspot-Flatrate.

Einige Zeit, nachdem die Telekom die Vertragskunden angepasst hat, werden nun auch die MagentaMobil Start bzw. die Prepaid-Tarife der Telekom angepasst. Natürlich nur zum Wohle der Kunden. So bekommt jeder Kunden mit einem der neuen Prepaid-Tarife 50% mehr Datenvolumen, welches nun auch im Ausland nutzbar ist. Somit kann man auch die MagentaMobil Start, also die Prepaid-Tarife, optimal im Europäischen Ausland nutzen. Dazu passt die Telekom LTE Max, also die maximale Geschwindigkeit und die HotSpot-Flat.

Neue MagentaMobil Start Tarife: Mehr Datenvolumen (auch für EU Ausland nutzbar), LTE Max und HotSpot-Flat

Neukunden bekommen diese neuen Konditionen natürlich sofort, für Bestandskunden sollen ab Oktober die neuen Leistungen auch automatisch freigeschalten sein. Wer sich bis zum Jahresende für den MagentaMobil Start M entscheidet, bekommt noch bis Ende 2016 doppeltes Startguthaben.

magentamobil-start-tarife-uebersicht

Für die Nutzung der Hotspots schickt man einfach eine SMS mit dem Text OPEN an die Kurzwahl 9526. Daraufhin kommt eine SMS mit den persönlichen Zugangsdaten für ein Gerät. Wenn die Roaming-Option nicht zu Beginn freigeschalten ist, kontaktiere vor dem Urlaub einfach kurz die Hotline.

Überzeugt? Hier gehts zur Telekom Prepaid-Seite mit den neuen Tarifen.


No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.