Microsoft Surface Studio: Optisch eine Augenweide Microsoft Surface Studio: Optisch eine Augenweide
Heute Abend hat Microsoft das neue Surface Studio vorgestellt, welche dem iMac ordentlich Konkurrenz bieten wird. Ein All-In-One der optisch und auch technisch ordentlich... Microsoft Surface Studio: Optisch eine Augenweide

Heute Abend hat Microsoft das neue Surface Studio vorgestellt, welche dem iMac ordentlich Konkurrenz bieten wird. Ein All-In-One der optisch und auch technisch ordentlich was her macht.

Gebaut für Profis, so kündigte Microsoft das neue Teil am gestrigen Mittwoch Abend hat und wird damit Recht behalten. Das neue Surface Studio ist mit einem fetten 28 Zoll großen großes PixelSense-Display ausgestattet, welches mit einer Auflösung von mal eben 4500 px x 3000 px ausgestattet ist – bei einem 3:2 Seitenverhältnis.

microsoft-surface-studio

Wer möchte kann sich das ultraflache Display aufrecht hinstellen oder aber ganz flach auf den Tisch legen. Für die Eingabe kann man Maus und Tastatur benutzen, oder aber den neuen Surface Dial, was einer Art Puck mit einer besonderen Bedienung ist. Dafür legt man den Surface Dial auf das Display und schaltet damit neue Funktionen frei.

microsoft-surface-studio-zusammengelegt

Das Teil ist nicht nur wegen seinem sehr geilen Design, sondern auch wegen seiner brachialen Leistung überraschend. So finden wir hier im Surface Studio ein nicht näher genannte Intel i7 sowie eine GTX 980m mit satten 32 GB RAM und einer 2 TB SSD (oder doch eine 2TB SSHD?). Der „billigste“ in der Runde, ist übrigens mit einem Intel i5 sowie mit 8 GB RAM ausgestattet. Damit auch die Zocker voll und ganz auf ihre Kosten kommen, wurde hier der Empfänger für ein Xbox-Controller direkt integriert.

microsoft-surface-studio-back

Surface Studio: Alle 3 Versionen im Blick:

Surface Studio
größte Version
Surface Studio
mittlere Version
Surface Studio
kleinste Version
Prozessor I7 Skylake I7 Skylake I5 Skylake
RAM 32 GByte 16 GByte 8 GByte
Bildschirm 28“ mit 2:3 28“ mit 2:3 28“ mit 2:3
Pixel 4500x3000px 4500x3000px 4500x3000px
Festplatte 2 TByte SSHD 1 TByte SSHD 1 TByte SSHD
Grafik Nvidia GTX 980M 4 GByte Nvidia GTX 980M 2 GByte Nvidia GTX 980M 2 GByte
Preis 4199$ 3499$ 2999$

Nun zu einem Punkt, der mich ehrlich gesagt ein bisschen umhaut. Die Leistung des neuen Surface Studio ist wirklich grandios – der Preis leider auch. So ruft Microsoft mal eben 2999 Dollar für die kleinste Variante auf, die maximale Austattung liegt mal eben bei 4199 Dollar. Schluck.

surface_studio_01

Hier das ganze in Aktion:

Auf der einen Seite bekommt man sehr tolle Hardware in einem tollen Design, auf der anderen Seite darf man sich nicht über den hohen Preis beschweren. Das Microsoft Studio ist gebaut worden, um einige wenige Leute glücklich zu machen, nicht um die Massen zu begeistern. Eben nur für die Profis..

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.