OnePlus 3: Update auf OxygenOS 3.2.6 steht bereit OnePlus 3: Update auf OxygenOS 3.2.6 steht bereit
Für das OnePlus 3 gibt es seit heute Abend ein kleines Update, OxygenOS 3.2.6 steht in den Startlöchern. Besitzer des OnePlus 3 sollte mal... OnePlus 3: Update auf OxygenOS 3.2.6 steht bereit

Für das OnePlus 3 gibt es seit heute Abend ein kleines Update, OxygenOS 3.2.6 steht in den Startlöchern.

Besitzer des OnePlus 3 sollte mal flux das neue OxygenOS 3.2.6 auf Basis von Android Marshmallow und leider nicht auf Basis von Android 7.0 Nougat installieren. Somit ändert sich zwar an der Android Version erstmal nichts, jedoch bringt es einige Verbesserungen mit. Daher sollte man das neue OTA Update auf jeden Fall mal installieren. Das Update kommt wie immer in Wellen und kann durchaus auch einige Tage dauern, bis das Update bei dir ankommt.

OxygenOS 3.2.6 bringt außerdem folgender Verbesserungen:

Mit dem neuen Update gibt es Änderungen bei der Helligkeit des Gerätes, so dass es nun besser reagiert. Außerdem bekommt die Kamera ein kleines, aber feines Update. So wurde nun der Grün/Gelb-Fehler sowie der automatische Weißabgleich bei der Kamera behoben. Verbessert wurden noch die Qualität der Sprachanrufe, daneben wurde nun der DozeModus und PoketModus hinzugefügt. Diese können in den Developer-Einstellungen sowie in den Display-Einstellungen geändert werden.

Hier der vollständige Changelog:

  • Optimized voice call quality of some IM applications
  • Improved adaptive brightness performance
  • Improved camera quality
    • Fixed occasional green/yellow issue
    • Optimized white balance
    • Improved 1080p video recording
  • Addressed some bluetooth connection problems for vehicles
  • Allows third party application to modify ringtone
  • Optimized battery consumption when scrolling
  • Optimized touch accuracy when playing games
  • Added DozeMode switch in Developer options
  • Added PocketMode switch in Display settings

Ist das Update schon angekommen und ist euch noch was aufgefallen?

Quelle: OnePlus Forum

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.