iPhone 7: Audio-Adapter mit schlechter Qualität iPhone 7: Audio-Adapter mit schlechter Qualität
Beim neuen iPhone 7 sowie beim iPhone 7 Plus wird die Audio-Buchse einfach wegrationalisiert und durch einen Audio-Adapter ersetzt: Musik-Freunde sollten einen großen Bogen... iPhone 7: Audio-Adapter mit schlechter Qualität

Beim neuen iPhone 7 sowie beim iPhone 7 Plus wird die Audio-Buchse einfach wegrationalisiert und durch einen Audio-Adapter ersetzt: Musik-Freunde sollten einen großen Bogen um das neue iPhone 7 machen. Da die Musik-Qualität aufgrund des neuen Adapters deutlich abnimmt.

Das Magazin c´t hat sich mal das neue iPhone 7 geschnappt und die Soundqualität genauer angesehen, gerade wegen neuen dem neuen Audio-Adapter. Dieser kostet zwar den Nutzer nur 9 Euro, ist aber eine Investition ist eine schlechte Soundqualität. Während die Gerätegeneration iPhone 6S sowie das iPad Air „gute“ Lautsprecher eingebaut haben, wird die Qualität des Sounds durch den Adapter nur noch auf ein „befriedigend“ runtergestuft.

Aufgrund des neuen Bauteils nimmt die Dynamik um bis zu 4,5 dB(A) ab, wenn man eine 24-Bit-Musik-Datei über den Adapter, anstelle über eingebaute Buchse ausspielt. Das Computermagazin hat hierbei den Adapter an das iPhone 6S sowie dem iPad Air geschlossen, um Referenzwerte zu generieren. Man hat außerdem herausgefunden, dass im neuen Adapter kein eigener D/A Wandler eingebaut ist, sondern das Signal bereits vorgefertigt über den Lightning-Anschluss übertragen wird. Hier könnte man vielleicht softwareseitig etwas nachbessern.

apple-iphone-7-adapter-sound

Audio-Adapter liefert schlechteren Sound – Im Vergleich zu den internen Buchsen

So macht es unterm Strich keinen Unterschied, ob man seine Musik daher in 24 Bit (bessere Qualität, teurer beim Kauf) oder in 16 Bit kauft oder konvertiert. Schon bei Kopfhörer um die 100 Euro hört man die Verschlechterung des Klangs dann doch schon ganz ordentlich – also zwischen 24 Bit und 16 Bit. Der neue Audio-Adapter von Apple macht den Qualitäts-Unterschied fast zunichte. Bei sowieso schon zusammengestauchten MP3s werden die meisten Anwender keinen Unterschied hören. Außerdem werden hochohmige Kopfhörer über den Adapter nun deutlich leiser gehalten, während niederohrige Lautsprecher mit 16 Ohm etwas lauter werden.

Den genauen Unterschied zwischen dem Adapter und den internen Buchsen hat C´t hier veröffentlicht. Ob Apple sich die Leistungsdaten wohl angesehen hat, bevor man es vorgestellt hat? Ich glaube nicht..

Bildquelle und Quelle: C´t

Teufel Aureol Real offener Over-Ear-Kopfhörer Black Edition

Price: ---

4.1 von 5 Sternen (883 customer reviews)

0 used & new available from

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.