Seit wenigen Minuten ist IOS 10 mit all seinen Neuerungen da, lass die Leitungen glühen. Bereits auf der diesjährigen WWDC wurden die Neuerungen von...

Seit wenigen Minuten ist IOS 10 mit all seinen Neuerungen da, lass die Leitungen glühen.

Bereits auf der diesjährigen WWDC wurden die Neuerungen von iOS 10 vorgestellt, aber erst ab dem heutigen Abend können die Nutzer die neue Software ausprobieren. Seit 19 Uhr deutscher Zeit kann man iOS 10 sowie watchOS 3 für iPhone, iPad, iPod Touch und Apple Watch herunterladen. Allerdings muss man sich derzeit auf längere Downloadzeiten einstellen, da der halbe Globus das neuste Update herunterladen möchte. Macht also zur eigenen Sicherheit ein iOS Backup, bevor ihr die 10er Version installiert.

ios-10-geraete

Was ist neu?

Apple hat hier an vielen Stellschrauben nachgebessert. Dazu zählt eine verbesserte Benutzeroberfläche sowie ein neuer Lockscreen. Wenn man mit einem iPhone 6S oder neuer unterwegs ist, kann man durch 3D Touch sogar auf die Nachrichten direkt antworten. Mit einem Wisch nach rechts kommt man nun direkt zu Kamera, auf der linken Seite hat man die ganzen Widgets. Siri kann unter iOS 10 nun deutlich mehr: Schnell eine Nachricht über WhatsApp oder andere Sachen machen – kein Problem mehr. Häufig gesprochene Worte sollen nun auch in die Satzvervollständigung mit aufgenommen werden.

nachrichten-ios-10

Außerdem wurde Apple Maps ein grundlegendes Update unterzogen und sieht nun endlich schick aus. Auch kann man nun auch Orte entlang einer Route finden und direkt ansteuern. Auch die Fotos Apps hat ein tolles Update bekommen. Neu mit dabei sind nun eine Gesichtserkennung und einer verbesserten Suche nach Erinnerungen sowie Orten. Die Berechnung erfolgt nicht auf dem Server von Apple, sondern auf dem Gerät an sich. So möchte man den Datenschutz etwas im Zaum halten.

karten-maps-ios-10

Leider ist die neue App von News nicht in Deutschland erhältlich, warum auch immer, dafür aber die neue Musik-App. Ganz Neu ist Home, welches vereinfacht gesagt HomeKit-Gadgets in einer App vereinen soll. Dazu müssen aber alle Hersteller von HomeKits mal endlich ihre Apps anpassen oder gar überarbeiten. Die neue QuickType Tastatur kann nun neue Emojis, auch fällt der Sprachwechsel von Englisch auf Deutsch oder englische Worte in der Deutschen Sprache einfach. Verbesserte konzeptuelle Vorschläge sollen noch besser sein, als vorher. Mehr als vorher kann auch der 3D-Touch, der weitere Befehle unterstützt und umsetzt.

erinnerungen-ios-10

nachrichten-ios-10

Hier sind die Änderungen von iOS 10 vereinfacht in 2 Screenshots:

Man kann sagen, die Änderungen sind keine große Sensation. Eher Evolotion und hätten früher oder später eh mal geändert werden. Vieles sind nun ein bisschen anders aus und kann etwas mehr. Es sind aber keine größeren Änderungen enthalten. Ladet euch einfach mal das neuste Update herunter und spielt ein bisschen damit rum.

Ist dir noch etwas aufgefallen oder läuft etwas nicht so, wie gewollt? Lass hören.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.