Pokemon Go: Erfahrungspunkte und Level-Belohnungen Pokemon Go: Erfahrungspunkte und Level-Belohnungen
Du bist Pokemon Go süchtig und willst endlich erfahren, wieviele Erfahrungspunkte du für höhere Levels benötigst und welche Belohnungen auf dich warten, dann habe... Pokemon Go: Erfahrungspunkte und Level-Belohnungen

Du bist Pokemon Go süchtig und willst endlich erfahren, wieviele Erfahrungspunkte du für höhere Levels benötigst und welche Belohnungen auf dich warten, dann habe ich hier was für dich. 

Pokemon Go ist mittlerweile aus den Köpfen nicht mehr hinweg zu denken. Auch mich hat das Spiel recht schnell gepackt und macht extrem süchtig. Schnell verliert man bei Pokemon Go den Bezug zur Realität und läuft einfach wild im der Gegend rum, um Pokemon zu fangen oder Eier auszubrüten.

Mit der Zeit steigt man bekanntlich auch in den Levels hoch und kann sich so mehr Sachen und Dinge ergattern. Doch weisst du, was in den jeweiligen Lebens und bei einer Aktion erwartet? Dann hab ich hier was für dich.

Folgende Erfahrungspunkte kannst du völlig unabhängig von deinem jeweiligen Level erreichen und wird dich in den nächsten Wochen oder gar Wochen begleiten. In der nachfolgen Übersicht erfährt du, was, wie viele Erfahrungspunkte du für ein 10km Ei ausbrüten oder einem Exzellenten Wurf bekommst. Auch solltest du viele Pokestops auf der Reise mitnehmen, am besten diese Stops mit einem Lockmodul – welche wilde Pokemon in Massen für 30 Minuten anlockt.

Diese Aktionen bringen viele Erfahrungspunkte in Pokemon Go
Aktion EP-Belohnung
Neues Pokémon finden 500 EP
Bekanntes Pokémon fangen 100 EP
Pokémon entwickeln 500 EP
PokéStops besuchen zwischen 50-100 EP
2km Ei ausbrüten 200 EP
5km Ei ausbrüten 500 EP
10 km Ei ausbrüten 1000 EP
Ball mit einer Kurfe geworfen 10 EP
Toller Wurf 50 EP
Exzellenter Wurf (?!) 100 EP
Trainieren in Arena unterschiedlich
Bekämpfen einer Arena unterschiedlich

Sammelt daher immer fleißig Pokemon, wandert in der Gegend rum, haltet an Pokestops an und dreht an den Scheiben. Laufen definiert Niantic also das fortbewegen – egal mit welchem Vehikel oder zu Fuss – bis zu einer Geschwindigkeit bis zu 30 km/h. Also auch ein Fahrrad oder gar ein Roller/Auto kann dafür verwendet werden. Vielleicht solltest du dir auch Ingress herunterladen, um der Konkurrenz noch einen Schritt voraus zu sein, da Ingress von Niantic der Vorläufer von Pokemon Go ist – und auch darauf basiert.

Insbesondere für das späteren hochleveln sollte man die Belohnungen stehts im Blick haben. Oftmals helfen dafür die Glückseier um schnell in die nächste Stufe zu gelangen, allerdings würde ich diese für die späteren und höheren Levels aufheben. Den mit der Zeit werden die Sprünge zwischen den größeren Levels immer größer, bei denen man ohne Glücksei fast nicht auskommt. Mit den Sprung in ein höheres Level bekommt man in Pokemon Go immer mal wieder tolle Dinge, die man viel zu schnell einsetzt.

Diese Belohnungen bekommst du bei Levelaufstieg bei Pokemon Go

Folgende Erfahrungspunkte benötigst du für einen Levelaufstieg, folgende Belohnungen bekommst du mit dem Level und welche Dinge werden freigeschalten. Diese Tabelle zeigt dir alles:

Achte daher darauf, dass du jedes gefundene Pokemon aufsammelst. So bekommst du gleich mal 3 Bonbons des jeweiligen Pokemon, nochmal eines wenn du es an den Professor verschickst. Am besten du behältst nur die stärken Pokemon und verschickst die schwächeren an den Professor. Für seltene oder extrem starke Pokemon musst du diesen Vorgang oft genug wiederholen.

Vorallem die Nutzer in den größeren Städten haben hier eindeutig einen Vorteil, da Niantic in Pokemon Go größere Städten bevorzugt mit neuen Pokemon versorgt – die ländliche Gegend ist eher spärlich bedeckt. Um richtig zu spielen, muss man daher nicht nur an den See, das hohe Gras, sondern auch in die nächstgelegenen größeren Städte gehen – der Mix macht Spaß.

Was mir im Spiel derzeit noch fehlt, ist der Wechsel in ein anderen Team sowie die Möglichkeit mich mit anderen Trainer zu batteln – ohne in eine Arena zu gehen. Ansonsten macht mir das Spiel einen Riesen Spaß und man kommt durchaus mal an die frische Luft. Geht dir sicherlich auch nicht anders, oder?

Jetzt aber mal Hand aufs Herz, wieviel Zeit wendest du derzeit für Pokemon Go auf? 

Quelle: Mobilegeeks

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.