Achtung vor Fake-Apps während der EM: Gleiche Namen, Werbung und Trojaner Achtung vor Fake-Apps während der EM: Gleiche Namen, Werbung und Trojaner
So kurz vor der Fussball-EM tauchen hunderte von Fake-Apps auf, die sich als offizielle Fifa-App oder Sport-Apps tarnen und euch extrem viel Werbung unterjubeln.... Achtung vor Fake-Apps während der EM: Gleiche Namen, Werbung und Trojaner

So kurz vor der Fussball-EM tauchen hunderte von Fake-Apps auf, die sich als offizielle Fifa-App oder Sport-Apps tarnen und euch extrem viel Werbung unterjubeln.

Am Freitag startet sie endlich, die Fussball-Europameisterschaft. Wie immer deckt man sich vorher mit Live-Ticker oder diversen Apps ein, dass man auch ja keine Sekunde des spannendes Spieles verpasst. Doch dieses Jahr muss man gerade bei den Apps die Augen offen halten. Laut Avast sind dieses Jahr besonders viele Imitate der offiziellen FIFA-App, bekannten Spielen oder Sport-Apps unterwegs, die euch gezielt Werbung unterjubeln sollen und fast genau so wie das Original aussehen und oftmals den gleichen Namen besitzen.

Bei den Fake-Apps legt man es dieses Mal gezielt auf das Sammeln von persönlichen Informationen oder dem unterjubeln von Werbung an. Auch sind derzeit besonders viele Fake-Spiele unterwegs, die im Hintergrund einen Trojaner aus der „Porn-Clicker“-Familie installieren, und so unbemerkt im Hintergrund überwiegend Porno-Seiten oder auch Werbeseiten öffnen.

Oftmals sind die Apps nur eine Bombe aus Werbe und Virenwarnungen, die euch nur dazu verleiten sollen weitere Apps mit noch mehr Werbung oder noch mehr Viren herunterzuladen – meist sind es billige Kopien der ursprünglichen Apps. Im Blog von Avast gibt es eine große Übersicht an möglichen Fake-Apps und wie diese derzeit aussehen.

Eine kleine Auswahl vom AvastBlog:

Soccer_2016_Sky_ad

Sky_News_Ad_

13_viruses_Football_2016-2025

Ich kann euch derzeit nur raten, achtet auf die bisherigen Bewertungen und ob diese oft genug heruntergeladen worden sind. Ist eine App neu und soll angeblich eine offizielle App sein, dann lasst die Finger weg.

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.