Youtube-Webversion bekommt Material Design – so aktiviert ihr es jetzt schon Youtube-Webversion bekommt Material Design – so aktiviert ihr es jetzt schon
Das Material Design ist eine tolle Sache, wenn alle Apps dem gleichen Muster folgen, nun scheint auch die komplette YouTube-Seite das neue Material Design... Youtube-Webversion bekommt Material Design – so aktiviert ihr es jetzt schon

Das Material Design ist eine tolle Sache, wenn alle Apps dem gleichen Muster folgen, nun scheint auch die komplette YouTube-Seite das neue Material Design bekommen – ich zeige euch, wie ihr es schon jetzt so aussehen lassen könnt.

Während Google Mail, der Kalender und weitere Dienste noch immer im altbackenen Design unterwegs sind, wird YouTube schon bald einem Frühlingsputz unterzogen werden. So wird der Suchmaschinenriese das Design schon bald ins hübsche Material Design umstellen.

Das merkt man nicht nur am grundlegend veränderten Design, sondern auch an den ganzen Steuerungselemente wie zb die Button zum Suchen oder abspielen. Auch der Hochladen-Button sieht nun deutlich moderner aus. Doch auch bei den Videos gibt es eine Neuerung. Die Vorschaubilder sind nun etwas größer und auch die Links werden nicht mehr blau markiert, wenn man geklickt hat. Sieht alles in allem moderner aus und vorallem eines: Schicker!

Über Reddit wurde nun ein Weg bekannt, wie man schon heute und jetzt das neue YouTube Material Design auf der Webseite aktivieren kann.

Das geht recht einfach:

  • Als erstes loggt ihr euch aus eurem Google Account rechts oben aus
  • Öffnet nun ein neues Privat-Browsing-Tab und geht auf „https://www.youtube.com/?gl=US“
  • Öffnet nun die Entwickler-Tools, geht auf Resources-Tab und wählt die Cookie-Verwaltung aus
  • Jetzt solltet ihr den Eintrag „VISITOR_INFO1_LIVE“ finden, löscht diesen.
  • Fügt nun folgenden Code als neuen Code ein: „document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=Qa1hUZu3gtk;path=/;domain=.youtube.com“;“
  • Aktualisiert nun die Seite durch Drücken der F5 Taste.

Die Anleitung wurde zwar für Google Chrome geschrieben, sollte aber auch mit Firefox oder anderen Browsern funktionieren, allerdings weicht hier die Anleitung etwas ab. Sieht doch ganz schick aus, oder?

via Stereopoly

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.