WhatsApp Desktop-App für Windows sowie Mac OS X ist da WhatsApp Desktop-App für Windows sowie Mac OS X ist da
Was lange währt, wird endlich wahr: Es gibt endlich eine offizielle WhatsApp Desktop App – doch so wirklich geil ist sie nicht. Wie man... WhatsApp Desktop-App für Windows sowie Mac OS X ist da

Was lange währt, wird endlich wahr: Es gibt endlich eine offizielle WhatsApp Desktop App – doch so wirklich geil ist sie nicht.

Wie man heute im hauseigenen WhatsApp-Blog nachlesen kann, wurde nun eine Windows Desktop App sowie eine Mac OS X Desktop App veröffentlich, mit der man auch auf dem heimischen PC auf seine Chats zugreifen kann. Die neue Software lässt sich also direkt auf dem Computer installieren und ist erstmal Browser-unabhängig. Im Blog liest man außerdem noch folgenden Worte zum neuen Messenger: „Da die App direkt nativ auf deinem Desktop läuft, hast du den vollen Support für native Desktop-Benachrichtigungen, bessere Tastaturkürzel und mehr.“

Doch so ganz richtig empfinde ich diese Aussagen nicht. Den wie bisher läuft hier im Hintergrund eine Art Browser-Instanz die im Grunde genommen die gleichen Funktionen hat. Außerdem dient die Smartphone-App immer noch als Zentrale, das heißt, dass das Smartphone eine funktionierende Internetverbindung haben muss, damit die App läuft. Wer möchte, kann sich die App über die Whatsapp-Webseite herunterladen und direkt installieren und ausprobieren.

Download: WhatsApp Desktop-App für Windows sowie Mac OS X

Die Installation geht mit Hilfe des angezeigten QR-Code recht einfach und ist in knapp 2 Minuten vollständig getan, die Deinstallation sowie die Abmeldung geht genauso einfach. Wenn ihr auch Nummer Sicher gehen wollt, könnt ihr die App sowie eine Browser-Instanz jederzeit im Smartphone unter „Von allen Computern abmelden“ von eurem Handy entkoppeln. Für eine neue Verbindung muss man so einfach nur nochmal den QR Code scannen.

Nutzt ihr die App oder macht ihr es wie ich über die Browser-Seite von web.whatsapp.com?

Quelle: Whatsapp

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.