Uns Deutschen sollen weniger als 1 GB Datenvolumen reichen – Eine Lüge! Wir wollen bessere Tarife! Uns Deutschen sollen weniger als 1 GB Datenvolumen reichen – Eine Lüge! Wir wollen bessere Tarife!
Laut einer aktuellen Meldung seitens o2 der Deutschen Presseagentur (dpa) gegenüber sollen die Deutschen durchschnittlich weniger als 1 GB mobiles Datenvolumen reichen. Der wahre... Uns Deutschen sollen weniger als 1 GB Datenvolumen reichen – Eine Lüge! Wir wollen bessere Tarife!

Laut einer aktuellen Meldung seitens o2 der Deutschen Presseagentur (dpa) gegenüber sollen die Deutschen durchschnittlich weniger als 1 GB mobiles Datenvolumen reichen. Der wahre Grund dafür wird aber verschleiert.

Was ist das wieder für ein Blödsinn der derzeit verzapft wird, uns Deutschen würde 1 GB im Monat locker reichen? Mobilfunkkunden würden durchschnittlich weniger als 1 GB mobiles Datenvolumen, während das europäische Ausland durchschnittlich 4-5 GB pro Monat verbraucht – Tendenz stark steigend. Habt ihr mal hinterfragt warum wir angeblich nur so wenig verbrauchen?

Ich habe mich letztes schon über aktuelle Tarife ausgelassen, o2 setzt überdurchschnittlich viel auf Tarife mit Datenautomatiken die von vornherein mit recht wenig (500 MB oder 1 GB) Datenvolumen ausgestattet sind und verlangen dann für 100 MB nen ganzen Haufen Euronen mehr. Diese Tarife sind – gerade im Vergleich mit den europäischen Ländern – teuer und enthalten deutlich weniger Datenvolumen als beispielsweise in der Schweiz und Schweden.

Wenn wir jetzt schon fast 35 Euro für einen Tarif mit 1 GB bezahlen, wundert es mich nicht, dass wir noch über 1 GB kommen, weil man es oftmals nicht einsieht, noch mehr dafür zu bezahlen. Vielmehr kann man nämlich verbrauchen, wenn man gedrosselt wird. Wir werden mehr oder minder gezwungen wenig Datenvolumen zu akzeptieren und YouTube, Streaming und datenlastige Dinge unterwegs zu unterlassen, weil unsere Tarife es schlicht nicht zulassen. Da bringt es auch nicht, wenn die Netze theoretisch 1Gbit/s durchlassen würde, wenn wir nach 300 MB schon gedrosselt werden.

Wir wollen Tarife, der dem europäischen Standard entspricht und mindestens 20 GB oder unlimitiertes Datenvolumen inkludiert hat, reduziert meinetwegen die Geschwindigkeit auf 7,2 Mbit/s aber erhöht endlich das Datenvolumen!

Ich prophezeie: Der erste Anbieter, der in Deutschland unlimitiertes Datenvolumen in den Tarifen verankert, wird einen Zuwachs bekommen, dass es nur so knallt. Versprochen!

via mobilfunk-talk

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.