So teuer wird Windows 10 ab Ende Juli – kostenlose Upgrade Aktion läuft aus So teuer wird Windows 10 ab Ende Juli – kostenlose Upgrade Aktion läuft aus
Während man bisher kostenlos auf Windows 10 upgraden kann oder muss, wird der Redmonder Konzern ab Juli eine ganze Stange Geld für das Upgrade... So teuer wird Windows 10 ab Ende Juli – kostenlose Upgrade Aktion läuft aus

Während man bisher kostenlos auf Windows 10 upgraden kann oder muss, wird der Redmonder Konzern ab Juli eine ganze Stange Geld für das Upgrade verlangen.

Microsoft hatte gestern endlich bekannt gegeben, was sie nun nach der kostenlose Upgrade-Aktion für das Windows 10 Upgrade verlangen werden. Ab dem 30. Juli wird Microsoft für das Upgrade auf Windows 10 satte 119 US-Dollar verlangen, was in etwa 90 Euro entspricht. Dabei gilt dieser Wert als Richtwert, der Preis in Deutschland wird sicherlich so auf 100 Euro einpendeln. Wenn man sich mal vorstellt, dass Microsoft derzeit das Update kostenfrei raushaut, haut es mich gerade aus den Socken.

Insgesamt hat Microsoft damit in einem Jahr knapp 1,6 Milliarden Euro in das kostenfreie Upgrade gesteckt und sicherlich sehr viele Kunden damit gewonnen. Wenn sie allerdings an diesem Wahnsinns-Preis von 119 US-Dollar bzw. zwischen 90 und 100 Euro pro Lizenz festhalten, sehe ich schwarz, das Ziel von 1 Milliarden Geräte in drei Jahren zu erreichen.

Noch bis zum 29.Juli haben die Nutzer Zeit kostenfrei auf Windows zu aktualisieren, ich würde es jedem raten. Wer bislang kostenfrei auf die neuste Version aktualisiert hat, bekommt diese auch weiterhin kostenfrei. Ihr habt noch 3 Monate Zeit und damit alle Zeit der Welt. Diesen Preis von 100 Euro würde ich für Windows 10 allerdings nicht bezahlen.

via Tabtech

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.