Netflix veröffentlicht Speedtest von eigenen Servern – fast.com Netflix veröffentlicht Speedtest von eigenen Servern – fast.com
Ausgerechnet Netflix hat eine neue Webseite zum Test der Internetgeschwindigkeit veröffentlicht. Sowohl für die ganzen Streaming-Anbieter als auch für Internetnutzer ist die nutzbare Internetgeschwindigkeit... Netflix veröffentlicht Speedtest von eigenen Servern – fast.com

Ausgerechnet Netflix hat eine neue Webseite zum Test der Internetgeschwindigkeit veröffentlicht.

Sowohl für die ganzen Streaming-Anbieter als auch für Internetnutzer ist die nutzbare Internetgeschwindigkeit ein wichtiger Faktor – vor allem wenn man regelmäßig Streaming-Dienste wie Netflix nutzt. Ausgerechnet von dem (beinahe) größten Streaming-Anbieter Netflix wurde nun eine Webseite in Leben gerufen, die komplett Werbefrei ist und ganz einfach die aktuelle Download-Geschwindigkeit des Nutzers messen kann.

Der Test bezieht sich nicht auf x-beliebige Server, sondern natürlich auf hauseigene Netflix-Server, so bekommt man als Nutzer gleich eine Referenz, von der man im täglichen Leben auch Gebrauch machen kann. Bei Speedtest.net hingegen greift man auf den Server zu, der die schnellste Antwort liefert, was aber nicht immer heißt, dass dieser auch der schnellste ist. Für einen schnellen Check der Internetgeschwindigkeit reichen aber beide Tests aus.

fastcom-faq

Gerade im direkten Vergleich mit dem Platzhirsch gibt es doch einen kleinen Unterschied:

speedtest-internetgeschwindigkeit

Bei fast.com wird allerdings nur die Download-Rate gemessen, der Upload sowie der Ping wird hingegen komplett ignoriert. Für ein gutes HD-Streaming sollten auf jeden Fall 5 Mbits anliegen.

Als ich am Donnerstag Abend 3 Tests durchgeführt habe, wichen die Ergebnisse von fast.com dann aber deutlich von Speedtest.net ab. Kannst du ähnliches feststellen oder decken sich die Ergebnisse?

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.