Wettervorhersage wird durch nervige Windows 10 Update-Meldung gestört Wettervorhersage wird durch nervige Windows 10 Update-Meldung gestört
Ein US-Wetterbericht wurde während der Wettervorhersage durch eine Windows 10 Update Meldung gestört und wird prompt zum Youtube-Hit. Microsoft hat es mit dem Windows... Wettervorhersage wird durch nervige Windows 10 Update-Meldung gestört

Ein US-Wetterbericht wurde während der Wettervorhersage durch eine Windows 10 Update Meldung gestört und wird prompt zum Youtube-Hit.

Microsoft hat es mit dem Windows 10 Update etwas übertrieben, das dürfte in den letzten Monaten ziemlich jeder mitbekommen haben. Die Meldung mit dem „empfohlenen“ Upgrade auf Windows 10 (insbesondere Nutzer mit Windows 7, teilweise auch mit Windows 8) wurde nun auch dem US-Regionalsender KCCI bei einer Live-Übertragung zum Verhängnis. Mitten in der Übertragung von Wetterfee Metinka Slater ploppte die Meldung auf und die Wetterfee nahm es, dank ihrer Professionalität, mit Humor. Witzig ist es schon – irgendwie.

Für Microsoft ist diese Geschichte eher schädigend, weil man ganz deutlich zeigt, dass man den Nutzern Windows 10 zur Not mit Gewalt aufs Auge drückt. Ich würde euch jedoch den Schritt zu Windows 10 aber klar empfehlen, da es einfach läuft – mittlerweile. Wer bis heute noch nicht vom Recht des kostenloses Upgrade auf Windows 10 Gebrauch gemacht hat, sollte dies noch bis zum 28. Juli unbedingt nachholen. Sonst geht es euch irgendwann wie der Wetterfee..

Quelle: kcci via heise

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.