iOS Safari stürzt ab – Dieser „Trick“ ist die Lösung iOS Safari stürzt ab – Dieser „Trick“ ist die Lösung
Über den ganzen Globus häufen sich heute die Meldungen, dass der Safari Browser unter iOS und auch auf dem Mac abstürzen. Hiermit könnt ihr... iOS Safari stürzt ab – Dieser „Trick“ ist die Lösung

Über den ganzen Globus häufen sich heute die Meldungen, dass der Safari Browser unter iOS und auch auf dem Mac abstürzen. Hiermit könnt ihr das Problem lösen, ohne das iPhone neu aufzusetzen.

Momentan gibt es extrem viele Nutzer, bei denen der Safari-Browser unter iOS 9.x einfach ohne Grund bei Eingabe im Suchfeld abschmiert und sich danach selbstständig beendet. Hierbei haben die Nutzer jeweils einen Buchstaben in die Adressleiste eingegeben und schon beendet sich der Browser von alleine. Apple wurde bereits über das Problem informiert und arbeitet bereits an einer Lösung, doch für die Zwischenzeit gibt es eine provisorische Lösung, die jeder Nutzer schnell und einfach anwenden kann.

Im Grunde genommen gibt es gleich zwei Möglichkeiten – die schnellste und einfachste Lösung:

Hierzu geht ihr bitte in die „Einstellungen“ beim iPhone, dann unter den Punkt „Safari“ und scrollt zum Eintrag „Suchen“. Dort schaltet ihr die Option „Safari-Vorschläge einbeziehen“ auf AUS beziehungsweise ihr deaktiviert diese Funktion einfach. (Findet ihr unter Suchmaschinen, Suchmaschinenvorschläge an dritter Position). Somit dürfte das Problem erstmal behoben sein.

Eine andere Lösung ist die Nutzung des privaten Modus. Hier verzichtet Apple generell auf die Vorschläge und so hat der Nutzer erstmal kein Problem. Ist aber nur eine provisorische Lösung und nicht als Alltagslösung geeignet.

Oder aber ihr macht es wie ich und weicht dauerhaft auf den Google Chrome-Browser aus, den ich sowieso etwas schneller und hübscher finde. Dieser läuft auch auf meinem Macbook und harmoniert damit optimal zwischen allen Geräten. Habt ihr das Problem damit lösen können?

via newgadgets


No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.