o2 und EPlus: National Roaming ab Mitte 2016 auch im LTE-Netz o2 und EPlus: National Roaming ab Mitte 2016 auch im LTE-Netz
Heute gab man den offiziellen Startschuss für das neue National Roaming im LTE Netz für E-Plus und o2 Kunden bekannt – ab Mitte 2016... o2 und EPlus: National Roaming ab Mitte 2016 auch im LTE-Netz

Heute gab man den offiziellen Startschuss für das neue National Roaming im LTE Netz für E-Plus und o2 Kunden bekannt – ab Mitte 2016 LTE für alle.


Seit einigen Monaten können Kunden von o2 und E-Plus, dank dem großen Zusammenschluss, bereits auf die Infrastruktur des jeweils anderen Netz zugreifen, wenn das andere Netz besser ist. Aktuell gehört das UMTS Netz der beiden Netze zu den besten in Deutschland, ja mittlerweile hat man die Telekom abgehängt – jedoch nur im UMTS Bereich. Besonders im LTE Netz hat die Telekom mit Abstand aber noch die Nase vorn.

Ab 2016 könnte offenbar ein ordentlich Schub für den neuen blauen Konzern nach vorne kommen, da man ab Mitte 2016 plant, das LTE Netz des jeweils anderen Netz nutzen zu können. So können nun extrem viele Kunden (ganz gleich ob von E-Plus oder o2) nicht nur schnell im UMTS Netz, sondern auch im noch schnelleren LTE Netz von Telefonica surfen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass man so den direkten Konkurrenten Vodafone voll in die Magengrube trifft. Die Telekom tangiert dies eher peripher.

Telefonica gab den ganzen Aufwand mit der LTE-Schaltung für alle E-Plus und o2-Kunden mit einem Zeitraum von etwa 5 Jahren an. Mal sehen, wann die Kunden wirklich was von der neuen Netzintegration spüren und wann es LTE für alle gibt. Langsam wird es mal Zeit für unlimitierte Datenverbindungen von allen Anbietern..

via Caschy

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.