Kabel Deutschland und Vodafone: Drosselung ab 10 GB am Tag Kabel Deutschland und Vodafone: Drosselung ab 10 GB am Tag
Kabel Deutschland bzw mittlerweile Vodafone setzen in diesen Tagen eine Regelung um, die Kunden schon ab einem Traffic von 10 GB im DSL-Bereich drosselt.... Kabel Deutschland und Vodafone: Drosselung ab 10 GB am Tag

Kabel Deutschland bzw mittlerweile Vodafone setzen in diesen Tagen eine Regelung um, die Kunden schon ab einem Traffic von 10 GB im DSL-Bereich drosselt.

Ihr habt es sicherlich schon mitbekommen, immer mehr Unternehmen drosseln nicht nur im Smartphone-Bereich, sondern ziehen auch die Handbremse und damit die Drosselung im DSL- sowie Kabel-Internetbereich an. Eine Firma davon ist Kabel Deutschland, die erst vor Monaten eines auf die Nuss bekommen hat. Ab November soll Kabel Deutschland bzw der Kabelnetzbetreiber Vodafone Internetzugänge ab einem Datenvolumen von 10 GB am Tag (!) von der maximalen Geschwindigkeit auf 100 Kbit/s bis zum Ende des Tages zu drosseln. Immer mehr Nutzer haben ihren Unmut im Internet dazu geäußert.

Laut AGB ist es nämlich so, dass Filesharing-Anwendungen (z.B. Peer-to-Peer, One-Click-Hoster oder Net-News) ab einem täglichen Datenvolumen von 10 GB radikal gedrosselt werden. Bislang war man äußerst Kulant und hatte erst ab einem Verbrauch von 60 GB am Tag bei den oben genannten Dingen gedrosselt, nun setzt man den Kunden aber das Messer an die Kehle und drosselt schon ab 10 GB am Tag.

Unternehmenssprecher Thorsten Höpke gab auf Anfrage an Golem bekannt: „Diese Maßnahme ist für die überwiegende Mehrheit unserer Kunden von Vorteil, da die zur Verfügung stehende Bandbreite im Netz im Sinne eines optimalen Surferlebnisses auf alle Kunden gerecht verteilt wird. Denn wir möchten verhindern, dass ein übermäßiger Datenverbrauch einiger weniger Nutzer zu Engpässen für die überwiegende Mehrheit der übrigen Kunden führt“, so Hörken. Mein Kommentar hierzu: Das ist Bullshit!

Bevor sich jetzt alle darüber beschweren: Es werde nur die File-Sharing Anwendungen gedrosselt, nicht aber den normalen Internetdatenverkehr wie zb Mails, WhatsApp, Facebook, YouTube und auch der ganze andere nicht genannte Rest läuft wie gewohnt durch die Datenleitungen, ist nicht betroffen und wird auch nicht gedrosselt.

Kabel Deutschland bzw neue Vodafone Kunden hier, die auch von der neuen Regelung betroffen sind und Geschwindigkeitseinbußen haben? Was sagt ihr dazu?

via werdrosselt

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.