FritzOS 6.50 ist mit über 120 Neuerungen da – 7490er Modelle sofort, Rest erst Anfang 2016 FritzOS 6.50 ist mit über 120 Neuerungen da – 7490er Modelle sofort, Rest erst Anfang 2016
FritzBox Nutzer aufgepasst, ab heute steht das große Update auf FritzOS 6.50 bereits und darf von euch installiert werden. Die Benutzeroberfläche der bekanntesten und... FritzOS 6.50 ist mit über 120 Neuerungen da – 7490er Modelle sofort, Rest erst Anfang 2016

FritzBox Nutzer aufgepasst, ab heute steht das große Update auf FritzOS 6.50 bereits und darf von euch installiert werden.


Die Benutzeroberfläche der bekanntesten und beliebtesten Router (-Software) wird ab heute schrittweise auf Fritz OS 6.50 angehoben und bekommt damit 120 neue Funktionen spendiert. Zwar verschwinden davon viele unter die Oberfläche, aber es gibt dennoch viele Neuerungen die der Nutzer direkt mitbekommen sollte. Was diese genau im Einzelnen sind, hat AVM natürlich auf deren Homepage detailliert verraten.

Auf der einen Seite hat man nun endlich das so erwartete „Responsive-Design“ der Oberfläche eingebaut, so dass man nun auch auf dem Tablet und Smartphone eine einwandfreie Darstellung angeboten zu bekommen. Des Weiteren gibt es nun eine verbesserte Oberfläche an sich, die gleich gefällt, weil sie einfach „einfacher“ ist. Ebenso kann man nun neue Möglichkeiten nutzen, um eine Diagnose anzufertigen, oder einfach nur den WLAN-Kanal für eine verbesserte Leistung zu wechseln.

Weitere Neuerungen belaufen sich weiter auf einen verbesserten Anrufbeantworter, neue Smart-Home Funktionen, einem lokalen DNS Server oder auch dem neuen Impulsstörschutz (G.INP) und viele weitere Neuerungen. In diesen Tagen sollen alle Fritz Box 7490 Modelle aktualisiert werden, alle weiteren Modelle sollen dies erst Anfang 2016 bekommen.

via rp-online

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.