Achtung neuer WhatsApp Spam: „Sieh, mit wem deine Freunde schreiben“ Achtung neuer WhatsApp Spam: „Sieh, mit wem deine Freunde schreiben“
In WhatsApp geht wiedermal eine Fake-Meldung herum, auf die derzeit zahlreiche Nutzer reinfallen. Nein ihr könnt nicht erfahren, mit wem eure Freunde chatten. Derzeit... Achtung neuer WhatsApp Spam: „Sieh, mit wem deine Freunde schreiben“

In WhatsApp geht wiedermal eine Fake-Meldung herum, auf die derzeit zahlreiche Nutzer reinfallen. Nein ihr könnt nicht erfahren, mit wem eure Freunde chatten.

Derzeit geht eine Spam-Welle in Facebook rum, die euch von Freunden zugesandt wird, genauer heißt es: “Finde heraus, mit wem deine Freunde chatten Ab sofort kannst du sehen…”. Gepaart wird dies mit einem Link, der euch ein Whatsapp-Update verspricht, aber Pustekuchen – ihr bekommt gar nichts. Bevor ihr aber das vermeintliche Fake-Update installieren könnt, müsst ihr die Updatemeldung an gleich 10 Freunde weiter zuverschicken, auf diese perfide Art und Weise kann sich das Spam recht schnell verbreiten.

Wer dies aber nun getan hat, lässt sein Smartphone dauerhaft vibrieren, bis der Akku leer wird. Derzeit ist noch keine funktionierende Lösung aufgetaucht, wie man das dauerhafte Vibrieren deaktivieren kann. Auch ein Neustart oder „solange laufen lassen“, bis der Akku leer ist, bringt nichts, da sich der Schädlich direkt zum Neustart einnistet und das Gerät damit unbrauchbar macht. In den meisten Fällen lässt sich das Telefon sogar gar nicht mehr einschalten. Ein erzwungener Neustart bringt keine Abhilfe, auch ein Hardreset soll bislang noch keine Abhilfe schaffen.

whatsapp-finde-heraus-freunde-schreiben--1

Auch Experten arbeiten derzeit daran, die Lösung für dieses Problem auszuarbeiten und vor allem wie man diese dauerhafte Vibration und der fehlenden Möglichkeit, das Gerät wieder einzuschalten, deaktivieren kann. Wer diese oben gezeigt Meldung geschickt bekommen hat, soll den Absender bitte möglichst schnell und vor allem all seine Freunde warnen, nicht auf den link zu klicken bzw ihn weiter zu schicken. Es ist und bleibt ein Fake!.

Benutzt daher nur offizielle Updates über den Play Store oder wenn ich sie über meinem Blog verlinkt habe. Diese habe ich bereits geprüft und für gut und sicher befunden. Augen auf beim WhatsApp Update!

Quelle. Mimikama

  • Herr U. aus L.

    16. Dezember 2015 #1 Author

    Da das mit den Pingbacks nicht so richtig bei dir funktioniert, kriegst du jetzt direkt meinen Link um die Ohren:

    http://www.henning-uhle.eu/mobil/whatsapp-die-eigenen-kontakte-ueberwachen

    Ja, dieser Kram macht immer mal wieder die Runde. Man muss schon überlegen, ob man da mitmacht. Aber gibt es da jemanden, der das ernst nimmt?

    Antworten

    • DennisVitt

      16. Dezember 2015 #2 Author

      Ich habe leider viele in meinem Freundeskreis, die nicht die hellsten sind und immer wieder viele solche ollen Kettenbriefe rumschicken.. Daher nehme ich das schon Ernst ;)

      Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.