Google Maps bekommt Offline-Modus (Android zuerst, iOS kommt später) Google Maps bekommt Offline-Modus (Android zuerst, iOS kommt später)
Google Maps für Android bekommt einen Offline-Modus spendiert und kann nun dauerhaft ohne Internet-Verbindung navigieren. Mensch, hat das lange gedauert bis Google diese Offline-Funktion... Google Maps bekommt Offline-Modus (Android zuerst, iOS kommt später)

Google Maps für Android bekommt einen Offline-Modus spendiert und kann nun dauerhaft ohne Internet-Verbindung navigieren.


Mensch, hat das lange gedauert bis Google diese Offline-Funktion ausrollt, aber endlich ist sie da. Android Nutzer können mit dem neuen Update endlich auch ohne aktive Internetverbindung navigieren, dabei spielt es „fast“ keine Rolle wie groß die heruntergeladene Karte letztlich ist. Bisher konnte an ja recht kleine Ausschnitte in den Offline-Speicher legen lassen, jetzt kann man die Fläche entsprechend vergrößern.

Dafür sucht man sich zuerst einen Ausschnitt auf der Karte aus – einen ganzen Landstrich oder auch nur eine Stadt – und speichert diese dann Offline auf das Gerät. Google Maps schaltet dann automatisch in den Offline-Modus, dies passiert im übrigen auch, wenn ihr eine schlechte Internetverbindung habt und die Karten sich im Offline-Speicher befinden. Dabei könnt ihr ganz regulär die „Turn by Turn“ Navigation nutzen – allerdings nicht in der Satelliten-Ansicht. Die Möglichkeit des LiveTraffic steht dann selbstverständlich nur mit Internet zur Verfügung.

Heruntergeladene Karten werden nach 15 Tagen vollautomatisch aktualisiert, sofern sich das Smartphone am Ladegerät befindet und WLAN Empfang hat. Allerdings sollte man genügend Speicher zur Verfügung haben. London zb nimmt knapp 380 MB und San Francisco Bay Area knapp 200 MB in Anspruch. Ganz Deutschland wird sicherlich so seine 10 GB oder sogar mehr fressen, nur so mal für den Hinterkopf.

Das Update sollte nun für Android Smartphones im Play Store bereit stehen, iOS Geräte werden in den nächsten Tage aktualisiert. Einen APK Download gibt es bislang noch nicht, das Update soll aber Zeitnah (in diesen Stunden) ausgerollt werden.

Quelle Googleblog via Techstage

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.