Apple wirft AdBlocker aus dem App Store – Grund: Sicherheitsrisiko Apple wirft AdBlocker aus dem App Store – Grund: Sicherheitsrisiko
Apple greift erneut hart durch und wirft jede Menge Adblocker aus dem Store – weil sie ein Sicherheitsrisiko sind. Was haben wir alle die... Apple wirft AdBlocker aus dem App Store – Grund: Sicherheitsrisiko

Apple greift erneut hart durch und wirft jede Menge Adblocker aus dem Store – weil sie ein Sicherheitsrisiko sind.

Was haben wir alle die große Diskussion mitbekommen, dass Apple unter iOS 9 nun auch Adblocker zulässt, ganz gleich von welchem Hersteller und ob er nun doch bezahlte Werbung durchlässt oder nicht. Mir geht es jetzt aber nicht darum, sondern ganz einfach darum, dass Apple nun über Nacht quasi fast alle Adblocker aus dem Store geschmissen hat. Der Grund ist eigentlich recht banal: Sicherheit.

Manche Adblocker sperren nicht nur die Werbung auf den Webseiten, sondern auch durch die Installation eines Root-Zertifikats auch Werbung in den Apps. Hierzu wird der komplette Traffic auf dem iPhone überwacht und ausgelesen, sehr oft auch über die Server des jeweiligen Anbieters geleitet, bevor er dann angezeigt wird – im Regelfall geschiet das im Hintergrund komplett unverschlüsselt. Genau ist Apple ein Dort im Auge und vor allem ein Sicherheitsrisiko weil man Schutzmaßnahmen einfach aushebelt.

Da Apple großen Wert auf Sicherheit legt und hier die Nutzer ausspioniert werden, haben sie die Notbremse gezogen und alle Apps aus dem Store geschmissen, die eben auf jenes Root-Zertifikat setzen. Wieviele vermeintliche Adblocker nun nicht mehr erreichbar sind gab Apple nicht bekannt. Apple arbeitet aber inzwischen selbst stark mit den jeweiligen Entwickler zusammen, so dass die Apps bald wieder zurückkehren können.

Ich finde die ganze Adblocker Geschichte etwas zu hochgeschaukelt und ziemlich übertrieben, aber das ist ja bekanntlich immer Ansichtssache. Ach, habt ihr dieses Blog eigentlich schon auf die Whitelist gesetzt?

via Apfeleimer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.