Apple rollt iOS 8.4.1 sowie Mac OS X 10.10.5 aus Apple rollt iOS 8.4.1 sowie Mac OS X 10.10.5 aus
Während heute Samsung ganz in Fokus der Medien stand, haut Apple dann doch einen kleinen Brüller raus, zum einem iOS 8.4.1 und und zum... Apple rollt iOS 8.4.1 sowie Mac OS X 10.10.5 aus

Während heute Samsung ganz in Fokus der Medien stand, haut Apple dann doch einen kleinen Brüller raus, zum einem iOS 8.4.1 und und zum anderen Mac OS X 10.10.5

Ab heute Abend werden gleich 2 große Update an Apple Nutzer ausgerollt. Auf der einen Seite bekommen iPhone Nutzer iOS 8.4.1 auf ihre Geräte gepusht. Dies soll das letzte Update sein, bevor das große Update auf IOS 9 ausgerollt wird. Verbesserungen finden sich bei der iCloud-Mediathek sowie bei Coverbildern bei den Alben, welche nicht angezeigt wurde. Auch wurden Fehler im neuen Apple Music behoben. Das Update ist knapp 56 MB groß und kann sowohl über das iPhone direkt, als auch über iTunes installiert werden.

macbook-air-iphone-6-3

Auch für die Macs steht natürlich ein Update bereit, dieses hebt die Software nun auf OS X 10.10.5 an. Hier wurde zum einen ein schwerwiegender Fehler ausgebessert, der es möglich machte, dass sich Malware auf dem Mac einnisten kann. Weiter verbessert Apple nun die Mail-App sowie Problem mit Fotos und QuickTime.

Habt ihr beide Updates schon bekommen? Habt ihr neue Fehler feststellen können?

Apple iPhone 6, 4,7" Display, 16 GB, 2014, Silber

Price: EUR 280,00

3.3 von 5 Sternen (698 customer reviews)

25 used & new available from EUR 142,35

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.