eSIM: Apple will eingebaute SIM-Karte – Weitere Hersteller und Netzbetreiber sind interessiert eSIM: Apple will eingebaute SIM-Karte – Weitere Hersteller und Netzbetreiber sind interessiert
Apple möchte beim nächsten Modell den Kunden und die e-SIM genauer zeigen und verhandelt schon jetzt mit den ganzen Netzbetreibern – auch wenn diese... eSIM: Apple will eingebaute SIM-Karte – Weitere Hersteller und Netzbetreiber sind interessiert

Apple möchte beim nächsten Modell den Kunden und die e-SIM genauer zeigen und verhandelt schon jetzt mit den ganzen Netzbetreibern – auch wenn diese kein wirkliches Interesse daran haben.

Jeder von uns hat eine SIM-Karte in seinem Handy, dieser haben wir von einem Netzbetreiber und gehen hier meist einen Vertrag über eine gewisse Laufzeit ein. Wenn wir keine Lust mehr auf unseren Netzbetreiber haben, tauschen wir einfach die SIM Karte aus und legen eine andere ein. Genau diese Vorgehen könnte schon bald der Vergangenheit angehören. Apple möchte die eSIM oder auch e-SIM an den Mann bringen.

Derzeit verhandelt Apple mit den großen Netzbetreibern wie Telekom, Vodafone, Telefonica und weiteren ausländischen Netzbetreibern, schon bald die so genannte e-SIM (embedded SIM) zu standardisieren und auf dem Markt anzubieten. Hier bekommen die Kunden keine SIM Karte, hier ist die SIM-Karte komplett eingebaut und kann nicht herausgenommen werden. So könnte man schnell und einfach von einem Netzbetreiber „in Sekundenschnelle“ wechseln und andere Tarife nutzen.

In einem Video habe ich die Funktionsweise und die Möglichkeiten damit recht einfach (zumindest sehe ich das so) erklärt:

Apple möchte ab 2016 die eingebaute eSIM verwendet, wenn denn alle Netzbetreiber mitspielen. Doch auch Samsung und Co seien an dieser Software-Lösung interessiert da für die Hersteller die Vorteile überwiegend. Platzersparnis und günstigere Gerätepreise sind nur 2 Gründe. Für den Nutzer könnten günstigere Tarife mit mehr Leistung die Folge sein, weil man schnell und einfach nur Konkurrenz wechseln könnte. Ich finde dieses Thema sehr interessant und wird sicherlich im Jahre 2016 richtig populär.

Was sagt ihr zu einer eingebauten SIM-Karte, die schon bald den Markt verändern könnte?

Quelle: FinancialTimes, via Mobilegeeks Apfelpage

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.