HTC testet Werbung im Blinkfeed-Stream – auch in Deutschland HTC testet Werbung im Blinkfeed-Stream – auch in Deutschland
HTC streut Werbung in den Blinkfeed, für mich ist das wie „zu viel Salz in der Suppe“. Der Blinkfeed ist bekanntlich der Launcher aus... HTC testet Werbung im Blinkfeed-Stream – auch in Deutschland

HTC streut Werbung in den Blinkfeed, für mich ist das wie „zu viel Salz in der Suppe“.

Der Blinkfeed ist bekanntlich der Launcher aus dem Hause HTC, der schon seit einigen Monaten auch im Play Store für andere Geräte erhältlich ist. Heute haben die Jungs aus dem Hause HTC einen Schritt angekündigt, den sie wohl lieber lassen sollten. Ich habe echt nichts gegen diesen Launcher, jedoch schon allein die Vorstellung nun zwischen meinen ganzen Nachrichten und Bildern auch noch Werbung zu lesen, macht mich fertig.

htc-blinkfeed-werbung

In einem ersten Testlauf möchte HTC nun auch auf deutschen Geräten gezielte Werbung platzieren, so dass man auf kurz oder lang hier auch Werbung finden wird. Man möchte zwar nur passende Werbepartner, Produkte, Apps oder Meldungen anzeigen die zu einem passen, ich gehe aber davon aus, dass derjenige der am meisten bezahlt, auch entsprechen prominent angezeigt wird. Kleiner Lichtblick: Man kann die Werbung auch ausschalten können.

Sorry Jungs, Werbung muss bekanntlich sein, damit man überleben kann, aber ich muss dies nicht so prominent platzieren. Dezent ist anders.

Quelle: HTC, via Smartdroid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.