Google Maps: Bald auch mit Offline-Modus, doch der Rollout ist in weiter Ferne Google Maps: Bald auch mit Offline-Modus, doch der Rollout ist in weiter Ferne
Neben vielen Neuerungen hat Google heute dem Kartendienst Maps eine große Änderung verpasst, der Offline-Modus soll wohl ausgeweitet werden. Bisher war es zwar schon... Google Maps: Bald auch mit Offline-Modus, doch der Rollout ist in weiter Ferne

Neben vielen Neuerungen hat Google heute dem Kartendienst Maps eine große Änderung verpasst, der Offline-Modus soll wohl ausgeweitet werden.

Bisher war es zwar schon möglich diverse Kartenabschnitte von Google Maps offline zu speichern, nun soll diese Möglichkeit deutlich ausgeweitet werden. So bekommen wir Nutzer die Möglichkeiten schon vorab diverse Kartenabschnitte komplett herunterzuladen und diesen auch vollwertig – wie auch bei Online-Nutzung – zu nutzen. Dazu zählen Richtungsangaben, Sprachsteuerungen sowie die vollwertige visuelle Navigation durch Turn by Turn. Neu hinzukommen dann auch die Points of Interests sowie Informationen zu den jeweiligen Orten.

Heute hatte Google diese Änderungen zwar vorgestellt, jedoch kann es sich noch Wochen bzw Monate hinziehen, bis diese Funktionen bei allen Nutzern freigeschalten und aktiviert ist. Google selbst sprach von einem Rollout „later this Year“. Ich finde diesen Schritt gut und begrüße ihn, auch wenn ich gerade erst über die Apps Scout (früher Skobbler) eingedeckt habe, weil ich recht grenznah wohne und auch entsprechend viel in Frankreich und der Schweiz unterwegs bin.

Google Maps und der baldige Offline-Modus, was sagt ihr dazu?

via Smartdroid

Samsung Galaxy S5 mini Smartphone (4,5 Zoll (11,4 cm) Touch-Display 16 GB Speicher, Android 4.4) schwarz

Price: EUR 199,99

(0 customer reviews)

52 used & new available from EUR 76,98

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.