OnePlus One bekommt neue Sprachsteuerung „Ok OnePlus“ OnePlus One bekommt neue Sprachsteuerung „Ok OnePlus“
OnePlus rollt neue Spracherkennung „Ok, OnePlus“ aus, die von der Google Sprachsteuerung „Ok Google“ abgeleitet ist und nach dem gleichen Prinzip funktioniert. Das OnePlus... OnePlus One bekommt neue Sprachsteuerung „Ok OnePlus“

OnePlus rollt neue Spracherkennung „Ok, OnePlus“ aus, die von der Google Sprachsteuerung „Ok Google“ abgeleitet ist und nach dem gleichen Prinzip funktioniert.

Das OnePlus One ist derzeit ein richtiges Phänomen, was die einen kapieren und die anderen nicht. Nun soll das OPO, oder auch OnePlus One genannt, mit Cyanogen OS 12 eine neue Funktion bekommen haben, die es in abgewandelter Form schon seit einigen Monate auch bei google gibt. Während bei Google die Sprachsteuerung „Ok, Google“ lautet, soll das OnePlus One auch auf den Phrase „Ok, OnePlus“ hören, so sagt es zumindest Carl Pei auf Twitter.

Diese neue Funktion soll im neusten Firmware Update CyanogenMod 12 enthalten sein, welches in diesen Tagen ausgerollt wird. Es gibt immer noch Nutzer, die haben noch kein Update bekommen, ich darf mich in diese Gruppe einreihen was ich ehrlich gesagt nicht verstehe. Laut aktuellen Informationen soll der Rollout des CM 12 Update nämlich aus derzeit noch unbekannten Gründen gestoppt worden sein und wird erst zum Ende dieser Woche wieder ausgerollt. Nutzer die das Update derzeit noch nicht bekommen haben, bekommen das neue Feature direkt integriert, Nutzer die das Update schon installiert haben, bekommen es natürlich nachgeliefert.

Ich bin sehr gespannt, in welche Richtung OnePlus sich in den kommenden Monaten entwickeln wird, derzeit ist es alles andere als Rosig..

via Smartdroid

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.