HTC One M8s vorgestellt – Ableger mit Octa-Core und 64 Bit HTC One M8s vorgestellt – Ableger mit Octa-Core und 64 Bit
HTC hat in den frühen Morgenstunden das neue HTC One M8s vorgestellt, das letzte Flaggschiff bekommt einen kleinen Bruder mit ordentlich Bums Mit dem... HTC One M8s vorgestellt – Ableger mit Octa-Core und 64 Bit

HTC hat in den frühen Morgenstunden das neue HTC One M8s vorgestellt, das letzte Flaggschiff bekommt einen kleinen Bruder mit ordentlich Bums


Mit dem neuen HTC One M8s bringen die Taiwaner einen weiteren Ableger des M8 und hängen dem Namen einfach nur ein „S“ hintendran und verändern ein paar technische Bauteile. Eine Veränderung stellt die Kamera da, man legt die Ultrapixel Kamera bei Seite und setzt hier auf eine 13 Megapixel Kamera mit einer Blende von f/2.0 auf der Front, wahrscheinlich auch aus dem Hause Toshiba, dies ist aber noch nicht bestätigt. Auf der Vorderseite sitzt eine mit 5 Megapixel und Weitwinkel sowie einer Blende von f/2.8.

Unter der Hause werkelt auch ein verbesserter Prozessor, der jetzt nicht nur mit 64-Bit Unterstützung daher kommt, sondern auch ordentlich ausgestattet ist. Genauer gesagt kommt hier ein Octa-Core-System Snapdragon 615 mit 4x 1,7 Ghz und 4x 1 Ghz zum Einsatz, dieser wird von 2 GB RAM sowie 16 GB internen Speicher (erweiterbar) unterstützt. Bei Akku hat man dem HTC One M8s ein bisschen mehr spendiert und kommt nun auf 2840 mAh, also 240 mAh mehr, als das M8.

Technische Daten des HTC One M8s:

  • 5-Zoll-IPS-LCD mit 1080p
  • Octa-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 615 mit 64-Bit-Unterstützung
  • 2 GByte RAM
  • 16 GByte interner Speicher, per microSDXC-Karte um 200 GByte erweiterbar
  • Kamera mit 13 Megapixel mit HTC Duo Lens und einer Blende von f/2.0
  • Kamera mit 5 Megapixel mit Weitwinkel und einer Blende von f/2.8
  • HTC BoomSound
  • GPS und GLONASS
  • Android 5.0.2 Lollipop mit HTC Sense 6.0
  • 4G LTE
  • nanoSIM-Karte (4FF)
  • Bluetooth 4.1, NFC, WLAN 802.11 ac
  • 146,41 mm × 70,61 mm × 9,55 mm, Gewicht 160 g
  • 2840-mAh-Akku mit HTC Rapid Charge 2.0

Derzeit gibt es noch keine Informationen über einen möglichen Deutschland-Start, man spricht derzeit nur von einem Start im vereinigten Königreich und einem Preis von etwa 379 Pfund, was in etwa 520 Euro entspricht.

(Die Artikel der US-Medien wurden alle am 2.April veröffentlicht, nur von HTC selbst ist keiner auffindbar. Keine offizielle Ankündigung, nichts. Bilder (ich finde genau eines) tragen den Modellnamen des M8 und nicht des s-Modells. Vielleicht ist es nur ein verkappter Aprilscherz..)

Quelle. Slashgear via Techstage

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.