ControlAir: Steuert Musik per Gestensteuerung und einer tollen Pssst-Geste ControlAir: Steuert Musik per Gestensteuerung und einer tollen Pssst-Geste
Aus den Fingern der Firma EyeSight kommt eine echt geile App, die mich gerade richtig begeistert und die Musik mit Gestern steuert. Könnt ihr... ControlAir: Steuert Musik per Gestensteuerung und einer tollen Pssst-Geste

Aus den Fingern der Firma EyeSight kommt eine echt geile App, die mich gerade richtig begeistert und die Musik mit Gestern steuert.

Könnt ihr euch noch an die Xbox Connect erinnern? Vorm Fernseher rum fuchteln um alles steuern zu können? Jetzt stellt euch das mal an eurem Mac vor? Könnt ihr nicht? Dann hab ich hier was für euch: EyeSight setzt dies mit der kostenlosen App ControlAir um.

Diese App scannt euer Gesicht und erkennt eine erhobene Hand bzw ein Finger und zeigt ein kleines Pop-Up mit „Tasten“ wie den Volumentasten, Pause/Play, sowie Skip und Zurück an. Hier wählt ihr mit eurem angehobenen Fingern durch die Tasten, einen Klick setzt ihr mit einem „Luftklick“ um. Jap, einfach so in die Luft klicken.

Für den derzeit anhaltenden Bauchmuskelkater vor lauter Lachen sorgt aber die sogenannte „Psst“-Geste, die den Mac stummschaltet. Hierzu legt man einfach den Finger auf die Lippen, wie als ob man Pssst sagen möchte. Stellt euch einfach vor, ihr wollt euerm Mac oder kleinen nervenden Kindern „Psssst“ sagen.

Das ganze funktioniert derzeit recht gut, sofern man sich in der optimalen Sitzposition befindet. Damit lassen sich derzeit die Programme iTunes, Spotify, Rdio, Netflix, QuickTime, VLC und Vox steuern, schon bald sollen mehr Programme dazu kommen. Lauffähig ist die App ControlAir mit MacBook Air, MacBook Pro und iMac-Geräten ab OS X 10.9 Mavericks

So sieht das ganze dann in Aktion aus:

Es klingt und sieht total asurd aus, aber es funktioniert. Großartig!

ControlAir
ControlAir
Preis: Kostenlos
  • ControlAir Screenshot
  • ControlAir Screenshot
  • ControlAir Screenshot

Danke Pascal (Caschy)

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.