WhatsAppMD: Version 3.0 soll 24 Stunden Sperre umgehen können WhatsAppMD: Version 3.0 soll 24 Stunden Sperre umgehen können
Whatsapp hat 24 Stunden Sperrungen für WhatsAppMD (oder auch Whatsapp Plus) Nutzer ausgesprochen, doch man wehrt sich und kündigt eine Version an, die die... WhatsAppMD: Version 3.0 soll 24 Stunden Sperre umgehen können

Whatsapp hat 24 Stunden Sperrungen für WhatsAppMD (oder auch Whatsapp Plus) Nutzer ausgesprochen, doch man wehrt sich und kündigt eine Version an, die die Sperrungen umgehen.

Vor wenigen Tagen hatte Whatsapp die Nase gestrichen voll und hatte Nutzer mit installierten Whatsapp Plus oder WhatsappMD für 24 Stunden vom Messenger-Dienst ausgesperrt. Während Whatsapp+ den Dienst eingestellt hat, geht WhatsappMD in die Offensive und hat mit Version 3.0 angekündigt, die Sperre schon bald zu umgehen.

Man gaukelt in WhatsAppMD in Version 3.0 dem originalen Messenger vor, dass es sich hierbei um den originalen Messenger handelt, bei die Drittanbieter-Client Sperre nicht greift. Hierzu kann man den Download der Version 3.0 APK direkt von Google+ finden und direkt herunterladen.

Im Grunde genommen ist WhatsappMD nämlich nur ein optische Modifikation und sollte damit in kommender Zeit nicht mehr von der Sperrung betroffen sein. Mal sehen wir lange die neue Version es schafft, die Nutzer vor der Sperrung zu bewahren.

Ich würde euch trotzdem empfehlen auf solche Modifikationen zu verzichten und nur den offiziellen Cilenten von Whatsapp zu benutzen – ohne den MD-Kürzel.

Quelle: Caschy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.