WhatsApp Web freigeschalten, erste Nutzer können es bereits nutzen WhatsApp Web freigeschalten, erste Nutzer können es bereits nutzen
Ganz still und heimlich hat Whatsapp die Browser-Variante „WhatsApp Web“ freigeschalten und macht damit das unmögliche möglich. Gestern hatte ich ja noch darüber gescherzt,... WhatsApp Web freigeschalten, erste Nutzer können es bereits nutzen

Ganz still und heimlich hat Whatsapp die Browser-Variante „WhatsApp Web“ freigeschalten und macht damit das unmögliche möglich.

Gestern hatte ich ja noch darüber gescherzt, dass dieses Web-Feature wohl in weiter Ferne rutscht doch nun wurde das Whatsapp Web vorgestellt. Hinter Whatsapp Web versteckt sich ein offizieller Web-Client, mit dem ihr im (derzeit nur mit Chrome) Browser empfangen und versenden könnt.

Update: Sollte das Update bei euch noch nicht fruchten, könnt ihr die neuste Version bei APK Mirror herunterladen. 

Damit ihr dieses neue Feature benutzen könnt, müsst zuerst auf web.whatsapp.com warten, bis euch eine Seite angezeigt bekommt, die mit einem großen QR-Code versehen ist. Jetzt solltet ihr zu Handy greifen und Whatsapp öffnen.

whatsapp-web

Geht nun auf „Menü“ und dann auf  „Whatsapp Web“. Jetzt solltet ihr die Möglichkeit bekommen, einen Code zu scannen. Dies wird euch dann auf der Seite nochmal gesagt.

whatsapp-qr-web-messenger-chrome

Jetzt solltet ihr einfach – wenn auch nicht ganz so einfach – über die obige Webseite auf den Messenger zugreifen können und anderen Nutzern Nachrichten schreiben und natürlich auch empfangen können. Bislang ist diese Funktion erstmal nur Android, Windows und Blackberry Nutzern vorbehalten, Apple iPhone Nutzer haben derzeit nach das nachsehen.

So sollte das ganze dann in Benutzung aussehen:

whatsapp-desktop-web

Ich kann für meinen Teil dieses neue Feature noch nicht bestätigen, auch andere Nutzer haben diese Funktion noch nicht angezeigt bekommen. Mobiflip scheint dafür ein ganz gutes Händchen zu haben, hier scheint es gut zu funktionieren, die auch gleichzeitig Quelle der Bilder sind..

Ist Whatsapp Web schon bei euch freigeschalten?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.