Vodafone sieht sich auf Augenhöhe mit Telekom – ähm Nein! (Kommentar) Vodafone sieht sich auf Augenhöhe mit Telekom – ähm Nein! (Kommentar)
Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum sieht sein Unternehmen mit der Telekom auf einer Höhe – ein Kommentar warum sie es nicht sind. Derzeit gibt es... Vodafone sieht sich auf Augenhöhe mit Telekom – ähm Nein! (Kommentar)

Vodafone Deutschland-Chef Jens Schulte-Bockum sieht sein Unternehmen mit der Telekom auf einer Höhe – ein Kommentar warum sie es nicht sind.

Derzeit gibt es ja 3 große Mobilfunkunternehmen: Telekom, Vodafone und die Kooperationsgemeinschaft o2 EPlus. Vodafone ist zwar das größte europäische Mobilfunkunternehmen, weil man in mehreren Ländern operiert, jedoch nicht das beste in Deutschland. Auch sei „Wieder auf Augenhöhe mit der Telekom“ glatt gelogen, weil man sich so versucht, Sympathie-Punkte auf nicht ganz stichhaltige Weise zurück zuergattern.

Schon seit Jahren testet die Connect in ihrem großen Mobilfunk-Netztest die unterschiedlichen Netze auf ihre Verbindungsqualität und Geschwindigkeit. Allerdings muss man dazu sagen, dass Vodafone der einzige Anbieter ist, der deutlich gewinnen konnte. Schauen wir uns doch mal den Netztest an.

connect-Netztest-2014-Ergebnisse-Deutschland-Infografik

Erzählen kann man viel, vorallem die eigenen Erfahrungen mit den Netzen werden im direkten Freundeskreis und den Mobilfunkshops weitergegeben. Ich kann jetzt zwar nur für den Süddeutschen Raum zwischen Basel, Freiburg und Karlsruhe sprechen sowie die weitläufigen umliegenden Dörfen bis zum Schwarzwald hoch.

Hier muss ich ehrlich zu geben, hat Vodafone stark nachgeholt und auf meiner Datenkarte habe ich des öfteren schon den LTE Balken erblickt, doch der Speedtest zeigt ein ganz anderes Ergebnis. Im Schnitt habe ich hier bei LTE zwischen 8 und 14 Mbits in Städten (Ausnahmen gibt es! – meine Karte könnte bis zu 150 Mbits schaffen), bei größeren Events oder gerade in kleineren Ortschaften kann ich trotz LTE in der Anzeige die Megabits einzel per Handschlag begrüßen. Messung an verschiedenen Stellen, Tageszeiten und Tagen. „Auf Augenhöhe mit Telekom“? Nein! Schaut doch einfach mal selbst nach, wieviel Mbits bei euch im Durchschnitt zur Verfügung stehen sollten.

So siehts in Freiburg mit Vodafone aus… (Bitte Auslastung rechts beachten – Messung im LTE Bereich am Hauptbahnhof)

Bildschirmfoto-2015-01-27-um-10.45.22

Hier ist eindeutig die Telekom im Vorteil, auch hier liegt mit eine Telekom-Karte (MagentaMobil L Friends) vor, die deutlich kürzere Reaktionszeiten und deutlich schnellere Netze hat. (Telekom Funk- und Datennetzversorgung checken). Im Schnitt liege ich sogar in Gebäuden bei 60 Mbits, auch in der Innenstadt mit vielen Leuten kommt ordentlich was durch. Manchmal sogar ein bisschen mehr, als gebucht wurde. So erst vor wenigen Wochen, als ich regelrecht erschrocken bin, dass ich nochmal deutlich über meine gebuchte 100er Leistung drüber hinaus geschossen bin..

… so mit Telekom (Nachfolgende Messung auf Twitter im 300 Mbits Bereich – Tarif auf 100 Mbits gedrosselt)

Bildschirmfoto-2015-01-27-um-10.42.31

Also Vodafone, ihr seid nicht mit Telekom auf einer Höhe. Ihr mögt vielleicht ein vollmodernisiertes Netz und über 90 Prozent LTE-Abdeckung, was nützt einem LTE, wenn die Geschwindigkeit einem Porsche in der 30er Zone gleicht? Das Beste Netz? Für mich Telekom!

Jetzt Telekom-Tarif abschließen

via Teltarif

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.