Sicherheitslücke: Flash-Nutzer sollten das Plugin bis nächste Woche deaktivieren! Sicherheitslücke: Flash-Nutzer sollten das Plugin bis nächste Woche deaktivieren!
Im Flash Player ist aktuell eine kritische Sicherheitslücke entdeckt worden, Nutzer sollten jetzt keine Zeit verlieren und schleunigst das Plugin deaktivieren. Sicherheitsexperte „Kafeine“ berichtet... Sicherheitslücke: Flash-Nutzer sollten das Plugin bis nächste Woche deaktivieren!

Im Flash Player ist aktuell eine kritische Sicherheitslücke entdeckt worden, Nutzer sollten jetzt keine Zeit verlieren und schleunigst das Plugin deaktivieren.

Sicherheitsexperte „Kafeine“ berichtet in seinem Blog über die Sicherheitslücke (CVE-2015-0311),die derzeit aktiv für Angriffe ausgenutzt wird, so erste Berichte von heise Security. Die Angreifer können aus der Ferne oder über manipulierte Webseite Schadcode ausführen und so die Steuerung über den heimischen Rechner übernehmen und in ein Botnetz umzuwandeln.

Adobe ist sich dem Problem bewusst, gab aber ab, dass man diese Lücke erst in der kommenden Woche schließen möchte. Für die Zwischenzeit würde ich euch empfehlen, den Flash Player erstmal zu deinstallieren.

Hierzu schaut ihr beim Google Chrome unter „chrome://plugins/“ , bei Firefox bei den „Add-Ons“, bei Internet Explorer findet ihr dies unter „Add-Ons verwalten – Shockwave Flash Object“. Bitte bedenkt, dass momentan sowohl Windows Nutzer, als auch Mac Nutzer betroffen sind – lustigerweise die Chromebooks sowie der Chrome Browser nicht betroffen, weil man hier auf ein eigenes Flash-Modul setzt.

Hoffentlich schiebt Adobe das Update schon in Kürze nach, mehr wie ein paar Tage sollten sie gerade wegen dem Sicherheitsaspekt nicht vergehen lassen..

via Süddeutschezeitung

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.