Samsung Portable SSD T1 mit bis zu 1 TB vorgestellt Samsung Portable SSD T1 mit bis zu 1 TB vorgestellt
Samsung hat gestern Abend die neue Portable SSD T1 vorgestellt, die bis zu 1 TB groß und entsprechend teuer sein wird. Samsung möchte den... Samsung Portable SSD T1 mit bis zu 1 TB vorgestellt

Samsung hat gestern Abend die neue Portable SSD T1 vorgestellt, die bis zu 1 TB groß und entsprechend teuer sein wird.

Samsung möchte den SSD-Festplatten ein neues Leben verpassen und verpackt diese nun in ein Portables Gehäuse und mit Kapazitäten, die man bislang nur von normale HDD-Festplatten kannte. Bis zu 450 Megabyte pro Sekunde (MB/s) schnell soll sie sein und damit etwa 4x so schnell als eine normale Festplatte mit drehenden Scheiben. Hierzu setzt man auf die neue 3D Vertical NAND (V-NAND) Technologie. Damit der SSD unterwegs nicht passiert, setzt man auf eine Dynamic Thermal Guard-Technologie, welche die Festplatte vor extremen Temperaturen schützen soll.

SSD_T1

Aufgrund der recht kleinen und schmalen Bauweise mit 71 Millimeter breit und rund 30 Gramm passt sie in jede Hosentasche und kann so mal schnell in die Hosetasche gepackt werden. Samsung gibt ganze 3 Jahre Garantie auf die SSD, welche natürlich auch ihren Preis hat.

Los geht es bei 180 ist für 180 Euro für 250 GB, 295 Euro für 500 GB und ganze 586 Euro muss man für 1 TB auf den Tisch legen – Verfügbar ab Ende Januar 2015. Stolze Preise, wenn ihr mich fragt.

Ist so eine SSD für euch interessant, oder setzt ihr lieber unterwegs auf USB-Sticks oder normale Festplatten?

Quelle: Samsung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.