o2 stellt DSL-Drosselung scharf und zeigt Verbrauch an o2 stellt DSL-Drosselung scharf und zeigt Verbrauch an
Ab heute macht Telefonica o2 ernst und haut die Drosseln rein, im DSL-Bereich! Im Oktober letzten Jahres hatte o2 neue DSL-Tarife vorgestellt, die zwar... o2 stellt DSL-Drosselung scharf und zeigt Verbrauch an

Ab heute macht Telefonica o2 ernst und haut die Drosseln rein, im DSL-Bereich!

Im Oktober letzten Jahres hatte o2 neue DSL-Tarife vorgestellt, die zwar mit einer Allnet-Flat ausgestattet sind, dafür aber eine “Fair-Use-Mechanik” besitzen. Auf gut Deutsch: Eine DSL-Geschwindigkeitsdrossel, wenn ihr 100 GB bzw 300 GB im Monat überschreitet.

Kommt ihr darüber, werdet ihr für den Rest des Monats auf 2 Mbits gedrosselt. Wer wieder seine gewohnte Ausgangsgeschwindigkeit herstellen möchte, hat die Wahl zwischen 4,99 Euro für 100 GB mehr oder 14,99 Euro für eine echte unlimitierte Flat.

Der Twitter-Nutzer DarthMowl muss gestern Abend nicht schlecht gestaunt haben, als im Online-Tool von O2 DSL der Verbrauch angezeigt wurde. Ihr findet dies unter O2 Kundenbereich / Mein DSL und Festnetz.

o2_DSL_FairUse

 

Wer also auf einen o2 DSL Vertrag setzt sollte lieber mal seinen Zähler im Auge behalten und auf Datenintensive Dienste wie Video-Streaming und Games-Download verzichten..

via Caschy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.