o2: Ab Februar neue All-In Tarife mit LTE und Datenautomatik o2: Ab Februar neue All-In Tarife mit LTE und Datenautomatik
o2 lässt heute mit neuen Tarifen ab Februar von sich hören, dabei fallen auch Worte wie Datenautomatik und LTE. Ab Februar gibt es beim... o2: Ab Februar neue All-In Tarife mit LTE und Datenautomatik

o2 lässt heute mit neuen Tarifen ab Februar von sich hören, dabei fallen auch Worte wie Datenautomatik und LTE.

Ab Februar gibt es beim Mobilfunkanbieter o2 ein komplett neues All-In Tarif-Portfolio, der den LTE-Zugang in allen Tarifen ermöglicht. Erfreulich ist dabei das falsche Wort, denn mit den neuen Tarifen hält nämlich auch eine „Datenautomatik“-Einzug, die kostenpflichtig nachgebucht wird und den Tarif entsprechend teurer macht.

Versurft ein Nutzer im Monat sein im Tarif enthaltenes Datenvolumen wird kostenpflichtig 100 MB für 2 Euro nachgebucht, dieses kann bis zu 3x nachgebucht werden – wird automatisch wenn ihr über euer Datenvolumen kommt. Passiert dies 3 Monate hintereinander wird im nächsten Monat von vornerein automatisch ein Internetpaket mit 500 MB bzw 1 GB (je nach Tarif) für 5 Euro drauf gebucht.

Für Privatkunden:

Tabelle-o2-Blue-All-in-2015

Für Geschäftskunden/Business:

Tabelle-o2-Blue-All-in-Professional-2015

Das neue Internetpaket für 5 Euro ist eigentlich ein recht guter Deal, wenn die 6 Euro für 300 MB davor nur nicht wären. Alles in allem sind die Tarife eher schlecht wie recht und so werden sicherlich einige Kunden umdenken und zur Telekom oder Vodafone wechseln. Die neuen Tarife gelten ab 3. Februar 2015.

Quelle. Caschy, o2 Telefonica

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.