HTC übernimmt Versandkosten bei Reparaturen, günstigere Display-Reparaturen HTC übernimmt Versandkosten bei Reparaturen, günstigere Display-Reparaturen
HTC gilt schon immer als extrem kulanter Smartphone-Hersteller, der jetzt noch ein bisschen kulanter wird. Wenn das geliebte Smartphone kaputt geht, wird es meistens... HTC übernimmt Versandkosten bei Reparaturen, günstigere Display-Reparaturen

HTC gilt schon immer als extrem kulanter Smartphone-Hersteller, der jetzt noch ein bisschen kulanter wird.

Wenn das geliebte Smartphone kaputt geht, wird es meistens recht schnell teuer. Meistens schickt der Händler, bei dem man es gekauft hat, für einen ein. Man kann es aber auch direkt an den jeweiligen Hersteller – im Falle von HTC ist es Avarto – hinschicken, die es dann kostenlos, oder kostenpflichtig reparieren. Nun übernimmt HTC alle anfallende Versandkosten, auch die Versandkosten zum Reparaturdienstleister.

Ab dem zweiten Februar muss man HTC nur Bescheid geben, dies geht per ganz einfach über die Rufnummer 0691 7077 6482‎ von Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr sowie an Samstagen von 9 bis 13 Uhr und schon bekommt eine Versandmarke per Mail zugeschickt. Diese muss man nur noch ausdrucken und abschicken.

Eine ganz wichtige Nachricht richtet sich an alle „Opfer“, die ihre Smartphone-Displays beschädigt haben – durch einen Sturz oder wie auch immer. HTC gab nämlich bekannt, dass die Reparaturkosten für Ersatz-Displays und deren Reparatur nun günstiger werden. Was ein defektes Display nun genau kostet, gab HTC aber nicht bekannt.

Quelle: Pressemail

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.