Galaxy Note und Note Edge: Lollipop-Update verspätet sich wegen Gear VR Galaxy Note und Note Edge: Lollipop-Update verspätet sich wegen Gear VR
Samsung hatte bei der Vorstellung der Gear VR eine Kompatibilität für spätere Updates versprochen, doch offenbar muss man da nochmals nachbessern. Derzeit haben viele... Galaxy Note und Note Edge: Lollipop-Update verspätet sich wegen Gear VR

Samsung hatte bei der Vorstellung der Gear VR eine Kompatibilität für spätere Updates versprochen, doch offenbar muss man da nochmals nachbessern.

Derzeit haben viele Samsung Smartphones das Update auf Android 5.0 Lollipop bekommen, nur die beiden Flaggschiffe das Note 4 und das Note Edge noch nicht. Dies liegt einzig und alleine daran, dass man derzeit noch Probleme mit dem Virtual-Reality-Headset Samsung Gear VR ausbügeln muss, welches in Zusammenarbeit mit Oculus entstanden ist. SamMobile Chef Redakteur Faryaab Sheikh gab dies heute über Twitter bekannt.

In Amerika ist man einen anderen Weg gegangen. So hat man hier zwar das neue Update rausgeschoben, hatte aber gerade in Verbindung mit dem Headset noch mit ein paar Fehlerchen gerechnet, welche man mit einem späteren Update ausgebügelt hat.

Jetzt wird man also noch ein paar Tage warten müssen, bis das Samsung Galaxy Note 4 sowie das Samsung Galaxy Note Edge das Update auf Android 5.0 Lollipop bekommen werden.

Quelle: Go2Android, Danke ChristianFromm

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.