Mysteriöses OnePlus Two beim Online-Shop Geekbuying aufgetaucht Mysteriöses OnePlus Two beim Online-Shop Geekbuying aufgetaucht
Im Onlineshop Geekbuying ist ein mysteriöses Gerät aufgetaucht, welches auf den Namen OnePlus Two hören soll und noch vor der offiziellen Vorstellung gelistet ist.... Mysteriöses OnePlus Two beim Online-Shop Geekbuying aufgetaucht

Im Onlineshop Geekbuying ist ein mysteriöses Gerät aufgetaucht, welches auf den Namen OnePlus Two hören soll und noch vor der offiziellen Vorstellung gelistet ist.

Zu Beginn möchte ich erwähnen, dass seitens OnePlus keine offizielle Bestätigung vorliegt und es wir hier durchaus mit SEO-Maßnahmen des Shops zu tun haben, die so versuchen einfach nur kostenlose Werbung haben möchten. Solltet ihr diesen Shop und deren Listung wirklich für „echt“ halten, so würde ich euch dennoch von einer Bestellung abraten, da es noch keine Handfesten Beweise für die Existenz des Nachfolgers gibt.

OnePlus-Two-Geekbuying

Kurioserweise hat der Shop nun das OnePlus Two gelistet, welches einen Cyanogen-Schriftzug trägt. Ebenso werden technische Daten gelistet, die derzeit das Nonplusultra darstellen, sofern sie stimmen. Man spricht hier von einem 5,5 Zoll großen Display, welches mit einer Auflösung von 1920 x 1080 daher kommen soll.

OnePlus-Two-Geekbuying-11

Das besondere an der Kiste soll lauf dem Shop der Qualcomm Snapdragon 805 Prozessor mit 2,7 GHz, der bislang noch in keinem Gerät verbaut wurde. Desweiteren soll die Kamera nun mit satten 16 Megapixel daher kommen, die auf der Vorderseite sollen weiterhin 5 Megapixel zum Einsatz kommen.

Diesmal mit onBoard sollen 3 GB RAM und 64 GB internen Speicher sowie LTE (TD und FDD) in den europäischen Frequenzbänder 3, 7 und 20. Letzteres ist beim aktuellen OnePlus One in Europa aus lizenztechnischen Gründen nicht in Board und wird hierzulande leider von fast allen Netzbetreibern auf dem Land genutzt.

OnePlus-Two-Geekbuying-3

Kurios ist außerdem die Releasedate-Anzeige. Man spricht hier vom 10. Februar 2015 und einem Kaufpreis von $538,19 oder 444,44 Euro. Ich würde euch auf die Finger hauen, wenn ihr jetzt schon ohne offizielle Ankündigung die Kohle überweisen würdet. Am besten wir lassen noch einige Zeit ins Land vergehen und fallen nicht auf solchen SEO-Mist der Onlineshops rein.

Quelle: Mobildingser

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.