Google: Neue Kennzeichnung „Für Mobilgeräte“ in den Suchergebnissen Google: Neue Kennzeichnung „Für Mobilgeräte“ in den Suchergebnissen
Google kennzeichnet ab sofort Webseiten, die für Mobilgeräte optimiert wurden, in den Suchergebnissen. Es soll ja tatsächlich noch Webseiten geben, die kein Responsive Design... Google: Neue Kennzeichnung „Für Mobilgeräte“ in den Suchergebnissen

Google kennzeichnet ab sofort Webseiten, die für Mobilgeräte optimiert wurden, in den Suchergebnissen.

Es soll ja tatsächlich noch Webseiten geben, die kein Responsive Design verfügen und dementsprechend schwer auf einem Smartphone oder Tablet zu lesen sind. Erst nach Zoomen und Scrollen kommt man so zu den gewünschten Bereichen und dann wurden schon unzählige Sekunden und Kilobyte vergeudet. Das kann auf Dauer ziemlich nerven.

Google geht das natürlich auch auf den Senkel und kennzeichnet ab heute Webseiten in den Suchergebnissen, die genau dieses Responsive Design unterstützen oder zumindest eine Mobile Webseite anzeigen. Dies erfreut natürlich auch die Nutzer und spätestens jetzt sollten bei Webmastern mit veralteten Webseiten die Alarmglocken angehen.

„Lasst uns überflüssiges Zoomen, Scrollen und zielloses Rumgeklicke vergessen und heißen wir stattdessen eine neue Generation an für Mobilgeräte optimierte Websites willkommen.“ – John Mueller, Webmaster Trends Analyst

So sieht dann die Kennzeichnung auf Smartphones aus:

n19030_g

Ich selbst bin schon gestern Abend über die neue Funktion gestolpert, hatte dieser aber erstmal keine Beachtung geschenkt. Diese neue Funktion wird nur bei Suchergebnissen auf dem Smartphone angezeigt, sucht man stattdessen über einen Computer wird diese kleine Kennzeichnung nicht angezeigt. Tolle Sache!

Quelle: Google

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.